Makro: Email an Email-Adressen aus Excel Tabelle über Schaltfläche schicken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist das die Folgefrage zum Suchen der E-Mail Adressen?

Sub suche2()
Dim rCell As Range
Dim rRng As Range
Dim quelle As String
Dim mails As String
quelle = "Tabelle2"
Set rRng = Sheets(quelle).Range("A1:C10")
For Each rCell In rRng.Cells
If InStr(1, rCell, "@", vbTextCompare) > 0 And InStr(1, mails, rCell, vbTextCompare) = 0 Then mails = mails & ";" & rCellNext rCell
Dim olapp As Object
Set olapp = CreateObject("Outlook.Application")
With olapp.CreateItem(0) .to = mails .Save
End With
MsgBox ("Schau in Deine Outlook Entwürfe")
End Sub

Die Aussage wird nicht mehr in die Tabelle geschrieben, sondern direkt in Outlook.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kikichog
01.12.2015, 14:44

hmm. irgendwie passiert hier nichts wenn ich auf die Schaltfläche dann klicke :(

0

Wenn es Dir lieber ist, vorher noch in Excel kontrollieren zu können, dann kannst Du auch die Variante nehmen: Die schreibt die Gesamtliste der Namen mit ; getrennt in ein festgelegtes Feld (in meinem Beispiel Tabelle4 A1 -> Tabelle4.cells(1,1).value was Du beliebig anpassen kannst)

Sub suche3()
Dim rCell As Range
Dim rRng As Range
Dim quelle As String
Dim mails As String
quelle = "Tabelle2"
Set rRng = Sheets(quelle).Range("A1:C10")
For Each rCell In rRng.Cells
If InStr(1, rCell, "@", vbTextCompare) > 0 And InStr(1, mails, rCell, vbTextCompare) = 0 Then mails = mails & ";" & rCellNext rCell
Tabelle4.cells(1,1).value=mails
End Sub
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kikichog
01.12.2015, 14:36

der zeigt mir bei "If Instr..." einen SyntaxFehler

0
Kommentar von Ninombre
01.12.2015, 14:54
Sub suche3()
Dim rCell As Range
Dim rRng As Range
Dim quelle As String
Dim mails As String
quelle = "Tabelle2"
Set rRng = Sheets(quelle).Range("A1:C10")
For Each rCell In rRng.Cells
If InStr(1, rCell, "@", vbTextCompare) > 0 And InStr(1, mails, rCell, vbTextCompare) = 0 Then mails = mails & ";" & rCell
Next rCell
Tabelle4.cells(1,1).value=mails
End Sub

Da war ein Zeilenumbruch falsch

0

Was möchtest Du wissen?