Mac öffnet dauernd von selbst Werbung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da wurde wohl der Mac Keeper nicht richtig deinstalliert. Ein Programm enthält sogenannte .plist Dateien und andere, die sich im Cache Ordner nieder lassen. Diese verursachen solche Dinge. Ccleaner wurde schon genannt. Verwende den um Software und Datenmüll zu entfernen. Danach sofort Neustarten bevor du Safari öffnest. Keine Angst. Dies ist kein Virus. Lade dir ja KEIN Virenprogramm runter. Das macht die Sache nicht besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schneepferdsun
03.01.2016, 20:38

Muss ich den CCleaner downloaden oder ist der sowieso schon am Mac oben?

0
Kommentar von Govaa
03.01.2016, 20:41

CcleNer oder appcleaner findest du im AppStore, kostenlos soweit ich weis. Also runterladen. Das sind programme wo dein System aufräumen. Addblocker blockiert NUR Werbung im Safaribrowser!

1
Kommentar von Schneepferdsun
04.01.2016, 01:28

Ich hab jetzt CCleaner rüberlaufen lassen und AddBlocker installiert eine Weile ist dann auch nichts mehr gewesen und jetzt kommt wieder so dumme Werbung ich bin am Verzweifeln :(

0
Kommentar von Govaa
04.01.2016, 01:39

/Users//Library/Preference/com.zeobit. MacKeeper.Helper.plist

Users ist der Hauptordner mit deinem Namen. Suche dort die Library. Suche dann unter dem Unterordner Prederences nach der com.zeobit.MacKeeper.Helper.plist. Datei. Diese löschen ggf mit Passworteingabe in den Papierkorb und den Mac neu starten. Versuche auch mal den AppCleaner. Dort kann man plist Dateien suchen. Du kannst ALLES was zeobit heißt getrost löschen da dies mit dem MacKeeper zu tun hat.
LG

0

Downloade dir CCleaner (kostenlos) starte ihn, lass ihn laufen und schwubs ist sie weg. Am Ende kannst du den CCleaner auch wieder deinstallieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?