Frage von c0wboy, 62

Lohnt es sich ein gebrauchtes Microsoft Surface RT zu kaufen?

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Windows-Tablet, das ich vor allem für die Uni verwenden will weshalb es nicht besonders hohe Anforderungen erfüllen muss.

Ich überlege nun entweder ein neues Lenovo Miix310 zu kaufen, oder ein gebrauchtes Surface RT da beide unter 300€ zu haben sind. Das Surface überzeugt mich weitaus mehr aufgrund der Verarbeitung, allerdings hatte ich nur die neueren Surfaces in der Hand und noch nie das orginale Surface RT (2GB RAM, 64GB Speicher)

Meine Frage ist jetzt: wenn das Tablet in einem neuwertigen Zustand ist, lohnt es sich überhaupt das alte RT zu kaufen oder ist es besser sich ein neues billig-Tablet zuzulegen? Kann man auf dem Surface RT genauso Texte mit dem Stift schreiben, markieren, zeichnen usw. wie auch auf den neuen Geräten? Hinweis: ich habe vor das vor allem für MS Office zu benutzen, und keine super anspruchsvolle Programme die jetzt 16gb ram erfordern würden. Ich aber noch einen anderen vollwertigen Laptop der allerdings schwer und nicht so mobil wie ein Tablet ist.

Arbeitet jemand mit dem Surface RT und kann mir sagen ob dieses ältere Modell auch mit den neuen Programmen gut zurecht kommt?

Vielen Dank im Voraus für die Antworten!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nevermind1992, 29

mit Windows RT kannst du nur Programme aus dem Windows Store und spezielle Windows-RT-Programme verwenden.

Daher würde ich dir eher zum Miix 310 raten. Alternativen gäbe es von Medion oder HP:

https://www.notebooksbilliger.de/tablets/windows+tablets/medion+116+2in1+convert...

https://www.notebooksbilliger.de/tablets/windows+tablets/medion+akoya+e1235t+2in...

https://www.notebooksbilliger.de/tablets/windows+tablets/hp+pavilion+x2+10+n101n...

Natürlich gibt es noch andere, ich hab mich jetzt aber mal an deienm 300€ Rahmen orientiert und mich auf die bekannten Hersteller konzentriert. Noch mehr findest du z.B. auf Notebooksbilliger.de unter Tablets-> Windows Tablets

Oder etwas weiter sparen und ein gebrauchtes Surface 2 oder 3 zu kaufen. Wenn es mit Stift sein muss. Jedoch kann ich dir sagen: Ich hatte selbst ein Surface pro 4 und hab es wieder verkauft. Zum einen geht das zwar mit der Handschrifteingabe, ist jedoch recht langsam un nervig und geht mit einer Tastatur um einiges schneller. Zum anderen ist die Tastatur und der Standfuß eine recht wackelige Angelegenheit beim Surface, auf der Couch sitzen und das Tablet auf den Beinen und tippen ist recht fummelig. 

Wenn es dir wirklich nur um Office geht und du nicht gerade einen Stift für irgendwelche grafischen Arbeiten brauchst, würde ich dir eher zu einem günstigen Notebook oder zu einem Convertible, wie die Beispiele oben, raten, da das schreiben auf einer richtigen Tastatur mit stabil arretiertem Bildschirm um einiges angenehmer ist als auf einem wackeligen Surface

Kommentar von c0wboy ,

Danke!

Das mit dem Stift könnte durchaus hilfreich sein, da ich in der Zukunft vor habe Architektur zu studieren; klar geht das auch super ohne aber es wäre sicher ein nettes Feature und das Schreiben/Zeichnen mit dem Stift geht nur auf einem Surface wirklich brauchbar

Antwort
von Nemesis900, 38

Ich würde auch von den Geräten mit Windows RT abraten da man dort sehr eingeschränkt ist mit den Programmen die zu Verfügung stehen. Dann will man doch mal ein anderes Programm benutzen wie MS Office und dann steht man vor einem Problem.

Kommentar von c0wboy ,

ich habe übersehen dass die ersten MS Surfaces nicht mit Windows 10 laufen, aber all die die bereits Windows 10 oben haben sollten halbwegs gut sein oder?


(ich dachte RT wäre nur die Modellbezeichnung und nicht das Betriebssystem)

Antwort
von c0wboy, 34

Korrektur: Das Surface 2 würde auch noch in Frage kommen, habe ein paar Angebote gefunden

Antwort
von groygroy, 26

Nimm das Surface 2, rt ist stark abgespeckt

Antwort
von unpolished, 33

Das Surface RT ist der letzte Rotz. Wird nicht umsonst nicht mehr hergestellt. War von Anfang an eine Totgeburt. 

Antwort
von MarcelDavis321, 33

Das Surface rt hat windows rt und das is einfach murks und nervt. 2gb ram sind auch sofort voll und das ding wird mega langsam sein. Zudem wirst du früher oder später an einem punkt angekommen sein wo du doch mal ne exe datei ausführen willst. Ich war bis vor 2 Wochen in der gleichen Situation wie du und habe jetzt ein gebrauchtes surface 3 4gb ram / 128gb Speicher mit Stift und Tastatur für 350 euro gekauft. Vielleicht wäre das ne Option für dich.

Kommentar von c0wboy ,

Jap, das war jetzt ein Fehler von mir ich habe gedacht alle Surfaces sind gleich mit Windows 10 gekommen

Findest du dieses Angebot gut? Sollte glaube ich das selbe Tablet sein das du hast

https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/d/microsoft-1514-surface-pro-t...

Antwort
von LucasNestler, 36

Man kann diese Frage sehr leicht beantworten:

WAS AUCH IMMER DU IN DEINEM LEBEN TUST, MEIN JUNGE, KAUFE NIEMALS EIN SURFACE!

Kommentar von c0wboy ,

Was wäre dann eine gute Alternative? Bitte kein iPad ich benutze zwar selber andere Apple Produkte, ich bräuchte aber etwas mit einem "richtigen" Betriebssystem

Kommentar von LucasNestler ,

Androidtablets kannst du mit einer (Hardware-)Tastatur koppeln. Also hole dir am besten irgendein Günstiges Tablet mit mehr als 4GB RAM und (vlt aus China, oder von Lenovo, ich kann gerne auch nach gucken und dir eins empfehlen) schließe eine entsprechende Tastatur an. Damit hast du quasi alle Vorteile des Surface mit drin, hast aber gleichzeitig Android und ca. 100€ - 200€ gespart.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community