Frage von Banca 09.11.2009

Läuse im Kindergarten. Kind zuhause lassen???

  • Hilfreichste Antwort von Bakker 09.11.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    In der Apotheke gibts Birkenrindenschampoo. Das riecht zwar ziemlich kommisch, aber es soll vor Lausbefall schützen. Wir verwenden es und hatten bisher noch keine Läuse trotz mehrfachen Läusealarm in Kiga und Schule.

  • Antwort von anjanni 09.11.2009
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn diejenigen, deren Kinder Läuse haben, ihre zu Hause lassen, kann Dein Kind ruhig gehen.

    Beobachte einfach in den nächsten Wochen, ob die Plagegeister auch bei Deinem Kind auftreten. Mehr kannst Du eh nicht machen - da man die Läuse nicht nur im Kindergarten, sondern auch z.B. auf dem Spielplatz bekommen kann.

    Instruiere Dein Kind, daß es nicht die Mützen anderer Kinder aufsetzt und nicht einen Kamm benutzt, den andere Kinder schon benutzt haben. Dann hast Du etliche "Gefahrenquellen" schon ausgeschlossen.

  • Antwort von Socat5 09.11.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Quatsch. Wie anjanni sagt, müssen die anderen zu Hause bleiben. Außerdem denk ich es gibt Schlimmeres. Irgendwann kriegt sie fast jedes Kind, genau wie Windpocken und diverse andere Krankheiten. Muss man wohl durch...

  • Antwort von ClintLeonPowers 09.11.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich würde das Kind erst in den Kindergarten lassen, wenn mir versichert wurde, dass kein Kind mit Läusebefall anwesend ist.

  • Antwort von icke01 09.11.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    warum zu hause lassen? wenn die läuse entdeckt und behandelt worden sind, ist die gefahr einer ansteckung erst mal vorbei. wenn, dann hat er sie schon. außerdem sind die zwar lästig und auch eklig, aber nicht gefährlich oder schädlich. zur abwehr kannst du dir ein mittel aus der apotheke besorgen. teebaumöl hält sie auch ab.

  • Antwort von Rautenkoenig 13.11.2010

    Ich verstehe die Mütter und Väzer nicht, die immer behaupten, dass Kinder mit Läusen stets zum Kindergarten können..... Läusebefall ist lästig, nervig und nevenaufreibend! Warum müssen Kinder dann in den kindergarten gehen....? Kranke (falscher Ausdruck) Kinder gehören in die eigenen 4 Wände....!!!! Wir hatten mal bekannte, die sind mit den Kindern in der Akkutphase zu MCDoof gefahren...Begründung: Irgendwo müssen sie die Biester ja auch bekommen haben...also können andere die auch kriegen!!!! da kann ich nur den Kopf schütteln!

    Ein Vater

  • Antwort von Rikeelse 11.11.2009

    Hallo Banca,es ist eine Frage, in welcher Gruppe des Kindergartens die Läuse aufgetreten sind und ob dein Sohn überhaupt so engen Kontakt zu dem betroffenen Kind hat. Normalerweise bleibt das Kind zuhause, das von den Läusen befallen ist. Wenn du dich aber näher informieren möchtest und für den Fall, dass dein Sohn sich doch ansteckt, kann ich dir ein sehr gutes E-Book über Läuse empfehlen. Darin sind alte Hausmittel zusammen getragen, die wirklich hilfreich und frei von Chemie sind. Du findest es unter http://www.kopflaeuse-hausmittel.de.

    LG Rikeelse

  • Antwort von laustante 10.11.2009

    Hallo, du musst dein Kind nicht zu Hause lassen, dass Problem wurde erkannt, und ich hoffe, die Behandlung wurde Angefangen. Du kannst bei deinem Kind selber kontrollieren, ob es schon Läuse oder Nissen hat. Nach der ersten Behandlung sterben die Läuse ab, die Nissen schlüpfen nach etwa acht Tagen, daher ist es wichtig, dass die Behandlung drei noch zwei mal wiederholt wird.

  • Antwort von thoni 09.11.2009

    Bei uns im Kindergarten war es leider mal so, dass die Eltern von dem eigentlichen "Läusekind" nicht sehr viel Einsicht hatten und haben das Kind trotzdem in die KITA gegeben! Wenn du sowieso zu Hause bist, dann gönn deinem Sohn ein paar Tage Urlaub, bis sich die Situation wieder gelegt hat!

  • Antwort von Arminiastern 09.11.2009

    muss nicht sein, läuse krieg man leicht wieder weg mit sachen aus der aphoteke, die überhaupt nicht schädlich sind. und im kiga hat dein sohn wenigstens spaß mit anderen...

  • Antwort von mamo2402 09.11.2009

    Ja..... ist sicherer, die Läuse sind sehr hartnäckig, und umständlich zu entfernen wenn sie im Bett oder Spielzeug sind. Kontroliere deinen Sohn sorgfältig. Gibt spezielle Kämme in der Apotheke. Sollte er welche habe unebdingt behandeln, frag in der Apotheke nach...

  • Antwort von Himmelsgucker 09.11.2009

    JA, es ist doch naheliegend, dass man sein Kind nicht dieser Bedrohung aussetzt, oder?

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!