Frage von ronnymiller, 50

KVB Schülerticket -wie funktioniert das genau?

Hallo, ich habe gerade von einer Freundin die schon seit 2 Jahren nicht mehr zur Schule geht erfahren dass sie immer noch ihr altes Schülerticket benutzt. Ich finde das so dreist. Aber ich frage mich auch wie das funktioniert. Eigentlich muss man das Ticket ja abgeben wenn man mit der Schule fertig ist, oder mit jedem Schuljahr ein neues beantragen, mit Schulbescheinigung und so. Wie kann es also sein dass das bei ihr schon so lange funktioniert trotz Kontrollen und noch nicht aufgeflogen ist??

Antwort
von Rolf42, 50

Wurde das Ticket denn in letzter Zeit mal bei einer Kontrolle elektronisch überprüft? Grundsätzlich würde ich vermuten, dass das Ende des Schulbesuchs von der Schule an das ausgebende Verkehrsunternehmen gemeldet und die Karte gesperrt wird.

Oder ist sie Selbstzahler und zahlt monatlich den entsprechenden Abo-Preis?

Es ist natürlich auch möglich, dass aus irgendeinem Grund die Sperrung vergessen wurde, aber irgendwann wird das doch einmal auffallen, und dann kann es teuer werden...

Nach den Tarifbestimmungen ist sie übrigens verpflichtet, das Ende des Schulbesuchs von sich aus dem Verkehrsunternehmen zu melden und das Ticket zurückzugeben. Wird das nicht eingehalten, könnte es später zu Schadenersatzforderungen kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community