Frage von christian578, 100

Kühlakku giftig?

Mir ist heute auf einem Ausflug so ein kühlakku ausgelaufen da ist so eine durchsichtige wasser ähnliche Flüssigkeit drin dann ist es mir ein bisschen an did Finger und durch mein t-shirt an meinen Bauch gekommen es ist alles wie vorher also die Haut ist ganz normal aber ich hab trotzdem angst dass es giftig oder ätzend sein könnte man weiß ja nie was denkt ihr?

Antwort
von schattenrose96, 77

Wikipedia schreibt: "Meist wird Salzwasser oder ein spezielles Gel mit hohem Wärmespeicherkoeffizienten als Inhalt verwendet. Der Phasenwechsel ist daran zu erkennen, dass der Kühlakku hart und dick ist, wenn er „aufgeladen“ (d.h. gekühlt) wurde.
Dem Wasser ist weiterhin ein Konservierungsmittel zugesetzt, das das Faulen verhindert."
Weiter habe ich gelesen, dass der Inhalt mit einigen Chemikalien versetzt ist und dadurch auf keinen Fall zum Verzehr geeignet ist.
Zum Kontakt mit der Haut habe ich nichts spezielles gefunden, aber da es meist eine Salzwasserlösung ist, wird es reichen, diese gründlich abzuspühlen und die Finger nicht ins Gesicht zu lassen.

Antwort
von sukuum, 69

ich habe einen da steht ungiftig drauf. aber wenn du doch angst hast, musst du nur abwaschen. ich denke nur verschlucken wäre nicht gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community