Frage von fragdochmich14, 70

Konstante gut Fußball spielen?

Hi leute bin fast 16 Jahre alt und spiele seit ich klein bin leidenschaftlich Fußball ( seit 2007 im Verein drei Clubs davon ein topclub ) Ich bin sehr sehr selbstbewusst und weiß wo ich meine stärken hab und wo nicht Zurzeit spiele ich in einem mittelmäßigen Verein fußball (offensives mittelfeld)und es nervt mich dass ich mal einer der effektivsten und besten auf dem Platz bin und mal einer der nutzlosesten und unselbstsicheren bin Es gibt tage da schwärme ich von meiner Leistung von den traumhaften pässen und Schüssen und plötzlich nach nächsten Training oder Spiel denke ich darüber nach den sport den ich über alles liebe aufzuhören Wie gesagt weiß ich das ich jetz nicht der nächste Messi bin aber dennoch guter Fußballer deshalb die frage Warum kriege es nicht hin jedes Training oder spiel konstant die Leistung zu bringen die aus mir raus will und wie krieg ich das hin Ps: bin in der verzweiflungsphase

Antwort
von koksii, 70

Liegt einfach daran, dass die Leistung von der Tagesform abhängig ist. Wenn du beispielsweise schlecht drauf bist beeinflusst das die Leistung... und es ist ganz normal, dass man gute und schlechte Tage hat man muss einfach lernen aus den Fehlern, die man an den schlechten Tagen macht, an den guten zu profitieren.

viel Erfolg noch :)

Kommentar von fragdochmich14 ,

Ja schon aber warum ist dann bei manchen spielern aus meiner manschaft nicht so die immer ziemlich gut und konstant spielen das sind nämlich auch die die am meisten bevorzugt werden was mich halt noch ehrgeiziger macht aber dann krieg ich es nicht hin so zu spielen wie ich es eigentlich kann. ich weiß mag vielleicht möchtegernhaft klingen aber glaubt mir ich bin der letzte der sich im sport selbst anlügt

Kommentar von koksii ,

Weil jeder anders ist.. der eine kann im Spiel das private komplett ausblenden und eine nahezu konstante Leistung abrufen und der andere nimmt das private eben mit ins Spiel. Mit der Zeit und der zunehmenden Professionalität wird sich das aber auch bei dir bessern. Und du musst halt hinterfragen an was die Variationen deiner Leistung liegen(private Ereignisse/ körperliche Verfassung/ usw.) und dir dann Lösungen überlegen

Antwort
von Floridaexpert, 60

1. wie schon erwähnt Tagesform

2.(das ist sogar psychologisch erwiesen) Denkst du du wirst etwas schlecht machen oder etwas so und so machen arbeitet der Körper auch dorthin.

Ich hatte dieses Problem auch und ich kann dir nur einen Tipp geben versuche alles um dich herum auszublenden. Das hat mir im Endeffekt sehr geholfen. Außerdem noch ein Tipp denk daran: Wenn ich denke etwas schlecht zu machen macht mich das nur noch nervöser und schlechter. Darum glaub an dich denn so kannst du deine besten Leistungen erzielen.

Noch viel Spaß mit dem Fußball verzweifelt nicht und weiterhin viel Erfolg!

Antwort
von TiziAuer, 4

wie heist den der "Topclub"?

Kommentar von fragdochmich14 ,

sgv freiberg

Kommentar von fragdochmich14 ,

da hab ich 6 monate gespielt als ich 10 war dann musste ich wegen Verletzung und fehlendem Niveau aufhören Der verein ist überwiegend in der landesstaffel gelegentlich oberliga

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community