Frage von Rieke1977, 79

Komische Auskunft im Baumarkt - Waschmaschine anschließen trotz Durchlauferhitzer?

Hallo zusammen! Wir ziehen in ein Haus, in dem es unter dem Dach ein Gästebad gibt. Dort muss die Waschmaschine angeschlossen werden (nirgends anders möglich). Ein Waschbecken gibt es (trotz vorhandener Toilette...) bisher nicht, soll aber auch hin. Nun war ich im Baumarkt, wegen der nötige Teile für den Anschluss - dort hieß es, wenn wir an das Waschbecken einen Durchlauferhitzer anschließen, geht das mit der Waschmaschine überhaupt nicht, weil der Druck nicht ausreicht. Stimmt das? Der Mitarbeiter wirkte eher etwas lustlos, weiß daher nicht ob ich das glauben kann. Danke für jede Hilfe, die ihr geben könnt! Gruß, Ike

Antwort
von hundeliebhaber5, 79

Vom Wasser her ist das nicht so das Problem. Was schwierig wird ist die Stromversorgung von Waschmaschine und Boiler. Beide Geräte brauchen (zusammen) so viel Strom, das würde die Sicherung raushauen. Wenn du einen 2. Stromkreis hast ist das kein Problem.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Waschmaschine, 56

Hallo Rieke1977

Die Waschmaschine muss vor dem Durchlauferhitzer angeschlossen werden.

Gruß HobbyTfz

Antwort
von realistir, 57

Die Leute in den Baumärkten sind reine Verkäufer, haben meist keine Fachausbildung betreffend Sanitär, Elektro usw.

Seine Aussage ist insofern Käse, weil es ja auf die jeweilige Installationsart ankommt, ob es die von Ihm beschriebenen Probleme geben kann.

Für mich käme eher ein elektrisches Problem in Betracht, was ein Elektriker aber auch lösen könnte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community