Frage von tobias4321, 80

Hallo möchte einen Durchlauferhitzer aus einer Waschmaschine andersweitig anschließen.?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik, 16

eigendlich ist der anschluss doch denkbar einfach. die Phase kommt an die Steckfahne von dem kleinen knubbel, der direkt an dem teil ist. das ist eine thermosicherung, die im falle einer überhitzung duchbrennt! der neutralleiter kommt an die anschlussfahne von der heizspirale, die am rechten, oberen ende aus dem heizelement heraus kommt...

dann brauchst du noch eine thermostatische regelung um zu verhindern, dass das Wasser zu warm wird, hier empfehle ich einfach einen kapilarohrthermostaten z.B. von Jumo oder Honeywell.... und eine Pumpe, die bauchts auch noch. eine laugenpumpe aus einer waschmaschine wäre eine option oder eine heizungspumpe!

die pumpe sollte auf jeden fall permanent laufen, die heizung über den thermostaten geregelt sein...

am besten du nimsmt einen stufenschalter, oder wenn du keinen findst, zwei hinter einander angeordnete ausschalter (und-Schaltng)

bedenke bitte auf jeden fall dass du deinen inator so zusammen baust, dass man auf keinen fall die spannungsführenden anschlüsse von Pumpe, schaltern oder heizregister berühren kann!

lg, Anna

Antwort
von MatthiasHerz, 44

"Anderweitig"? Wie denn?

Hast denn die Leistungsdaten von diesem Gerät? Die Dinger werden ordentlich heiß und es fließen hohe Ströme.

Kommentar von tobias4321 ,

1950W

Ich will eine Art kühlsystem wie in einem Auto bauen und es durch den Durchlauferhitzer erhitzen und durch zwei Fahrzeuglüfter den Kühler wieder runterkühlen. Weißt du wie der angeschlossenen werden muss?

Kommentar von MatthiasHerz ,

Nein.

Suche ein Datenblatt beim Hersteller anhand der Seriennummer.

Antwort
von tobias4321, 21

So Kühler, Wasserpumpe, Ausgleichsbehälter und Batterie schon mal in meinem Prototyp verbaut. Morgen kommt noch der Durchlauferhitzer und ein Spannungswandler auf 12V und ein Schalter zum abstellen des Durchlauferhitzers damit ich alles mit der Batterie betreiben kann:)

Antwort
von tobias4321, 40

Versuche aus dem Durchlauferhitzer und einigen alten Fahrzeugteilen eine Wasserheizung die über einen Lüfter meine Werkstatt heizt zu bauen

Antwort
von panipp, 23

Ich bin Elektriker und ich rate dir dringendst die Hände von solchen Sachen zu lassen falls du nicht viel Ahnnug hast  von Elektrizität.. :)

Etwas dass mit Wasser heizt baut man nicht einfach mal schnell zusammen...da brauchst du Thermostaten, Sicherheitsventile etc...Erhitztes Wasser kann gefährlich werden, weisst du sicher auch ;-)

Aufpassen bei solchem Zeugs.

Kommentar von tobias4321 ,

Wenn man nur Angst verbreitet kann sowas ja nie was werden:) Bin von Beruf Kfz-MECHATRONIKER also kenn ich mich mit Elektrizität und mit heißem Wasser aus. Hab gerade rausgefunden wie es funktioniert muss nur noch alles zusammenbauen dann kommt für alle Skeptiker ein Bild

Kommentar von panipp ,

wusste ich ja nicht :) dann viel spass ;)

Antwort
von siggiiii, 40

Und wenn du dir für 20 Euro einfach einen Heizlüfter kaufst ?

Kommentar von tobias4321 ,

das kann doch jeder🙈

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten