Können Ameisen riechen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ameisen riechen mit ihren Fühlern, den Antennen .

Ihr Riechorgan ist nicht die Nase, sondern sie riechen meist mit den Antennen oder auch mit anderen herausragenden Körperteilen.

Auf den Antennen sitzen viele Tausend Riechsensillen, dies sind haarförmige Ausstülpungen mit geruchsempfindlichen Zellen, im Prinzip ähnlich den Riechzellen der Wirbeltiere.

Mehr dazu , siehe Link - https://www.planet-schule.de/wissenspool/total-phaenomenal-sinne/inhalt/hintergrund/der-geruchssinn/insekten.html 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn ameisen eins können, dann ist das riechen.

allerdings riechen sie "bewusst". sie sind in der lage, eingesammelte geruchsstoffe gezielt an artgenossen weiterzugeben, um zum beispiel informationen über eine futterquelle weiterzugeben.

ameisen können die geruchsstoffe einteilen. sie sind in der lage, anhand eines einzigen pheromonmoleküls einen "geruch" zu analysieren - und auch bei knappheit des geruchsstoffes die pheromone so einzuteilen, dass jeder artgenosse nur ein einziges zur analyse zugeteilt bekommt.

auf diese weise ist eine einzelne ameise in der lage anhand der pheromonprobe sehr viele artgenossen zu "verständigen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Ameisen kommunizieren sogar über Duftstoffe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die riechen mit ihren Fühlern oder Antennen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yourbee123
23.08.2016, 16:40

Hat mal jemand ne Website woher ihr das wisst oder so??????

0

Was möchtest Du wissen?