Frage von AnReki93, 76

Kleines Katzen Baby zu dünn was tun?

Vor etwa 4 Monate hat meine Katze einen Wurf bekommen und es warn 4 Kätzchen sind haben wir 2 davon schon abgegeben, da se schon alt genuck warn, Jedenfalls habe ich ein Schwarzes und das Getigerte vorerst behalten müssen, da sich der zustand nicht gerade gesund angefühlt hat, das Schwarze seit dem ich es mit einer Speziellen Katzen Milch von dem TA Gefüttert habe hat er genuch zugenommen also dem geht es aufjedenfall wieder besser.

aber das Getigerte ist momentan das einzige sorgen Kind was mir zurzeit immer wieder mehr und mehr sorgen vorbereitet, ich füttere in mit der gleichen Milch wie vom TA aber er nimmt nicht zu, er ist mittlerweile so dünn das man sogar die Knochen spüren kann also ich weiß nicht mehr weiter der Tier Arzt meinte es sei normal ich finde es ist nicht eben normal.

Was soll ich tuhn um es wieder in die Gänge zu bringen? kommt es überhaupt durch?

Antwort
von dennybub, 26

Vielleicht stellst du das Kätzchen mal bei einem anderen Tiearzt oder besser noch in der Tierklinik vor. Wenn ich mich nicht täusche, ist das rechte Auge eitrig? 

Und bitte, lass die Mutter Katze kastrieren.

Kommentar von AnReki93 ,

klar das hatte ich vor gehabt ich wollte se schon längst kastriren lassen aber da war se schon schwanger also kamm des erstmal nicht in frage :-) ich habe auf jedenfall schon festen termin für sowas 

Antwort
von Bitterkraut, 42

Wende dich nochmal an den Tierarzt. Die Welpen müßten auch Fleisch/Katzenfutter zugefüttert bekommen, nicht nur Milch.

Antwort
von Maddy92, 41

Hi,

Das Kätzchen sieht wirklich nicht gut aus. Was und wieviel fütterst du an Nassfutter außer der Milch zu? Wie oft wurde schon entwurmt und geimpft?

Kommentar von AnReki93 ,

vor etwa 3 Wochen geimpft und es kriegt alle 3 Stunden futter und Katzen Milch mit ner kleinen saug Flasche

Kommentar von Maddy92 ,

Eigentlich sollten Kätzchen vor dem Impfen schon 2 mal entwurmt sein. Würmer oder andere Darmparasiten können eine Ursache für das schlechte Wachstum sein, aber es kann auch andere Gründe haben. Stell das Tierchen unbedingt nochmal beim Tierarzt vor und lass Blut und Kot untersuchen und besprich mit diesem weitere Maßnahmen.

LG

Antwort
von N1ghtwxlf, 45

Beobachte es...wenn es extrem schwach wird und kaum etwas macht dann ist es gefährlich...spielt sie herum sollte es ungefährlich sein

Antwort
von Vivibirne, 10

Tierarzt

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 45

Gibst Du nur die Milch, oder bekommt das Baby auch sonst noch Futter und wenn ja, was?

Kommentar von AnReki93 ,

Trocken Futter und Nasfutter also das Trocken futter weiche ich mit warmen Wasser ein wenig auf, und nassfuter extra für kleinere Katzen

Kommentar von friesennarr ,

Gib dem kleinen lieber rohes Rinderhack und Rinderherz, zumindest kein Trockenfutter.

Welches Nassfutter fütterst du.

Kommentar von maxi6 ,

Lass mal das Trockenfressen weg und füttere Katzenfutter mit mindestens 60 % Fleischanteil und zusätzlich noch die Aufzuchtmilch.

Allerdings würde ich, so wie das Baby aussieht erst mal schnellstens mit dem Kleinen zum Tierarzt gehen, denn das sieht wirklich nicht gut aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community