Frage von DerMars, 59

AMD Athlon II X4 845 für kleinen GameServer geeignet?

Halli Hallo,

Ich möchte mir einen GameServer für 150€ zusammenstellen. Dabei wird ein Athlon II X4 845 mit 4x 3,5 GHz verbaut. Ist er dafür geeignet? Ich mein gegenüber einem Pentium hat er den vorteil, das er 4 Kerne (2module) besitzt und relativ hochtaktet. Oder ist der CMT Unterbau einach nicht für Server gemacht. Oder sollte ich lieber zu AMD Server Modellen greifen mit 2x 2,5 GHz die aber für Server optimiert sind? Oder sollte ich zu einem älteren FX 4300 greifen? 

Mit dem Server möchte ich hauptsächlich GameServer hosten wie Garrys Mod oder Minecraft. Manchmal mehere gleichzeitig.

Ich bin mir nicht sicher. Ich hoffe ihr könnt mir da helfen. 

-Mindfactory Warenkorb- https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von deruser1973, Community-Experte für Server, 30

Wenn das ein Minecraft Server werden soll,  dann bedenke,  dass du pro Slot 100 MB Ram brauchst und 300 kbits Upstream deiner Internetleitung. Das heisst mit 8 GB kannst du maximal 80 Slots hosten,  allerdings ohne Plugins...

Mit ner 10 MBit Upstream Leitung kannst du maximal 33 Slots hosten,  also ist das Unterfangen für zu Hause eigentlich unsinnig...

Der Prozessor ist vollkommen unkritisch - einzig und allein der Ram ist wichtig...

Kommentar von DerMars ,

Es soll kein Server für 100 Leute werden. Sondern 2 Minecraft Server und vielleicht ein GMOD für ungefähr jeweils 5 Leute. Also niohts dramatisches. Ich besitze immoment meinen alten Server (Core I5 650, 8GB RAM DDR3) Den Ram kann ich weiterverwenden, allerdings werde ich auch Aufrüsten müssen ( 4 GB pro Server) Aber es wahr eher die frage ob das die CPU packen würde. Die I5 650 schafft nichtmal 2 Minecraft Server mit jeweils 2 Leuten gleichzeitig!

Kommentar von deruser1973 ,

Ich hoste auf nem alten Minimac 10 Slots - der hat 1 GHz.. und 3 GB Ram...

  du scheinst irgendwas falsch zu machen mit deinem i5...

Kommentar von DerMars ,

Es ist ja nicht ein Server. Es sind mehere (3). Und da kommts viel mehr auf RAM und CPU an. Mein Intel Core I5 650 mit 2x 3,2 GHz ist ein 2 Kerner mit 4 Threads. Die 2. Generaition mit Hyperthreading (nach P4). Damals war er 170€ Wert, ist aber heute langsamer als der langsamste Celeron (Skylake). Und da helfen die 4 Threads im Server Bereich auch nix. 

Kommentar von deruser1973 ,

Ja genau,  auf Ram kommts an...

Antwort
von MisterCreeperHD, 15

Nur weil etwas einen höheren Takt oder mehr Kerne und/oder Threads hat, heisst das noch lange nicht, dass es gleich besser ist. Aber in diesem Fall ist es sinnvoll einen 4 Kerner zu besorgen. Wenn mit dem Geld passt würde ich ein Intel 4-Kerner kaufen

Kommentar von DerMars ,

Das ist leider nicht zu machen. Außerdem müsste ich mir um meinen RAM weiterzuverwenden um zu Sparen eine Haswell-Basierte CPU holen, die wegen Produktionseinstellung teuerer sind als akutelle Skylake modelle. Außerdem in dem Bereich in dem ich mich umsehe (50€ CPU) ist AMD einfach der King. Die Celerons und Pentiums können nach hause gehen, oder doch... Deswegen frage ich. Ein Intel 2 Kerner (Pentium) oder ein aktueller FM2+ Athlon X4 mit 2 Modulen und 3,5 GHz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten