Frage von ladymilli0n, 207

Kindergarten Angebot über das Thema Feuerwehr?

Hey! Ich bräuchte mal einen Rat :)

ich muss eine didaktische einheit planen. diese beinhaltet drei geplante angebote zu nur einem thema (in diesem fall: feuerwehr).

ich wollte mit einer bilderbuchbetrachtung starten (1. Angebot). danach mache ich eine bewegungsbaustelle mit verschiedenen stationen, in der die kinder vor einem richtigen einsatz vorerst üben müssen. (2. Angenbot).

beim 3. angebot bin ich noch sehr unentschlossen. ich dachte entweder an "kunsterziehung" (basteln von feuerwehrhelmen) oder an eine klanggeschichte (musikerziehung) über die feuerwehr, die ich selbst schreiben muss, da ich im inet nichts dazu finde. was würdet ihr machen? kunstangebot oder musikerziehung? die kinder sind alle 4 jahre alt und irgendwie habe ich nicht richtig feststellen können, was eher ihren interessen entspricht. bei dem basteln würde es nur länger als 1 tag dauern, da ich zum herstellen des helmes zeitungspapier und kleister brauche, die an einem luftballon in mind. 2 schichten aufgetragen werden müssen. das muss dann schon lange trocknen, besonders weil die kinder höchstwahrscheinlich viel kleister benutzen würden :p danach kommt natürlich noch das bemalen hinzu ...

was meint ihr?

Antwort
von DODOsBACK, 163

Grundsätzlich ist Basteln eigentlich immer eine gute Idee. Aber mehrtägige Projekte strapazieren die Geduld schon sehr, und je nach Gruppengröße kann es beim Hantieren mit Kleister zu allen möglichen "Komplikationen" kommen...

Wie wäre es stattdessen mit Feuerwehrautos? Pappschachtel rot bemalen,
Räder drankleben, Fenster aufmalen, und evtl Leiter und Blaulicht fürs Dach ausschneiden...

Oder du nimmst diese Vorlage:

http://www.prittworld.de/de/consumer/basteln/stadt-und-farm/Feuerwehrauto.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community