Kennt sich jemand mit pranks drehen aus?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

achte in erster linie darauf, dass deine pranks im endeffekt niemanden schaden. das ist - wie ich finde - der wichtigste punkt wenn du mit pranks anfangen möchtest. solange jeder am ende lachen kann ist alles in ordnung.

im prinzip musst du aussenstehende nicht zensieren. die wahrscheinlichkeit, dass jemand sich angegriffen oder belästigt fühlt, wenn er sich selbst in eines deiner videos wiederfindet ist zwar gering, aber dennoch verbleibt immer ein risiko, dass es ärger geben könnte.

nur so am rande: es gibt bereits genug prankster. und die meisten sind nicht gerade ziemlich beliebt. du stehst dann einer sowieso überfluteten konkurrenz gegenüber, die teils mit richtigen d-slr-kameras und schneideprogrammen arbeiten.

wie gesagt: achte sehr darauf, welche streiche du einer nicht-involvierten person du spielen möchtest. lass' dir nur gesagt sein, dass ich mal einem die vorderzähne aus dem gesicht geschlagen habe weil er mich nachts mit einem echtem (!) messer bedroht hat und mir unglaublich nahe gekommen ist. mir dabei das messer in den bauchbereich zu schwingen war auch nicht unbedingt günstig.

zu sagen, dass das alles ein prank ist und dass das alles locker ist wenn man mal eben jemand nachts in berlin um 02:00 uhr morgens bedroht und das nicht ernst nimmt ist eben doch ernst.

also obacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von N0N4M
27.06.2016, 04:35

Wär ein luftschlangen prank anfangs in ordnung?

0
Kommentar von N0N4M
27.06.2016, 04:49

Danke und hättest du vielleicht  noch andere Pranks oder Video Vorschläge:)?

0
Kommentar von N0N4M
27.06.2016, 05:20

Ehm wie meinste es? Habs leider nicht verstanden😁

0
Kommentar von N0N4M
17.08.2016, 20:01

Aso ok danke

0

Zensieren musst du die die eindeutig zu erkennen sind und die Frage ist was du machst da du für das meiste ne Anzeige kassieren kannst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal daran gedacht, dass diese Pranks eigentlich nicht witzig sind?!? Meine Freundin wurde einmal mitten in der Nacht "geprankt" und musste dann in Behandlung gehen da Sie sich nicht mehr außer Haus getraute! Außerdem hat Sie den Typen damals die Nase gebrochen.

Ich finde sowas zB lächerlich und überhaupt nicht lustig! Davon können sowohl körperliche, als auch psychische Schäden davongetragen werden.. Also ich würde es an deiner Stelle sein lassen, egal welche Art! Lieber etwas anderes einfallen lassen.. Wo am besten niemand zu Schaden kommt. Vor Allem kannst DU ja auch selbst zu Schaden kommen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chickenwings311
27.06.2016, 07:03

Dir ist klar, dass Pranks viele Arten haben? Egal ob du jetzt nachts Leute erschreckst oder wie bei einem "Gold Digger" Prank so tust, als ob du mit einem teurem Sportwagen Frauen ansprichst und sie dann abservierst, weil sie nur auf das Auto und dem damit verbundenen Geld stehen. Es gibt sehr unterhaltsame und ziemlich geschmacklose Pranks. Aber alle über einen Kamm scheren kannst du nicht so einfach.

0
Kommentar von Jungbrutalheiss
27.06.2016, 09:27

Mit den Pranks sollte man klarkommen. Wenn sie danach in Behandlung musste, war es ein schlechter Prank. Dennoch ist dein Verhalten normal, da deine Freundin eine schlechte Erfahrung damit hatte und du wegen ihr sozusagen allen davon abraten willst.

0

Nö muss man nicht zensieren, außer du filmst eine Person dauerhaft, die muss man dann vorher fragen

Rauschen kann man teilweise mit Audacity entfernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von N0N4M
27.06.2016, 03:37

Kannst du mir vllt das mit Audacity erklären? Ist das eine app womit ich aufnehmen muss oder nach dem aufnehmen am pc bearbeiten?

0
Kommentar von N0N4M
08.09.2016, 02:38

Danke:)))

0

Wenn du sowas veröffentlichen willst brauchst du die explizite Erlaubnis des abgebildeten. Leute die nur "Beiwerk" sind, also z.B. im Hintergrund vorbei laufen, sind dafür unerheblich.

Wenn du aber Ton-Aufnahmen mit einem Mikrofon machen willst, dann brauchst du von der Person die du aufnimmst vorher die Erlaubnis, diese Aufnahme überhaupt anfertigen zu dürfen. Ansonsten machst du dich allein durch das Aufnehmen schon strafbar!

https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__201.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir mal auf YouTube paar Videos an vllt kannst du dir Interpretation holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage wurde im Prinzip schon von JohnnyName beantwortet.

Solange du nur Filmst und personen im Hintergrund vorbeilaufen und nicht hauptbestandteil des Videos sind musst du nichts zensieren.

Die Personen die du prankst musst du jedoch nach Erlaubnis fragen ob sie im Video erscheinen dürfen, sonst kann es Ärger geben. 

Viel Spass und übertreib es nicht;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung