Frage von ipuaernvzugb, 126

Kennt ihr einen Adolf?

Kennt ihr jemanden persönlich der Adolf heißt? Oder nennt nach hitler niemand mehr seinen Sohn so?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von goali356, 63

Ich kenne niemanden der so heißt, aber es gibt bestimmt, wenn auch sehr wenige Leute die ihr Kind noch so nennen, obwohl ich dies nicht nachvollziehen kann. Dass Kind würde ja später permanent gemobbt werden.

Kommentar von dafee01 ,

Das Kind würde nur von dummen Leuten gemobbt werden, denn es könnte ja nichts dafür, wenn seine Eltern ihm diesen Namen geben würden.

Kommentar von goali356 ,

Danke für den Stern.

Antwort
von derbas, 38

Ja drei Stück.
Ein Freund meines Vaters hieß Adolf,
Ein Lehrer ebenfalls,
Und mein Großcousin heisst Ulrich Adolf Karlheinz.

Antwort
von BVBDortmund1909, 51

Dieser Name ist heutzutage strengstens verboten.Ich persönlich kenne keinen *****.

Kommentar von ipuaernvzugb ,

Hitler war zwar ein schlimmer Mensch aber als ob man seinen Namen nicht mehr sagen darf. Er ist ja nicht Voldemort oder so.

Kommentar von dafee01 ,

Der Name "Adolf" ist nicht verboten.

Kommentar von BVBDortmund1909 ,

Wenn heutzutage jemand sein Kind so nennt,macht er sich strafbar.Schade,dass so viele nicht mehr so weit denken können.

Kommentar von dersachse1995 ,

nein macht er nicht

Antwort
von BrilleHN, 40

Der Vorname Adolf ist zwar nicht verboten, aber seinem Kind diesen Namen zu geben wäre ein absoluter Tabubruch und keine normale Mutter oder normaler Vater würde gegen dieses Tabu verstoßen und seinen Sohn auf den Namen Adolf taufen.

Kommentar von BVBDortmund1909 ,

Diese Antwort ist endlich einmal vollkommen korrekt!

Antwort
von Bestie10, 46

stimmt der Name ist nicht sonderlich populär

auch der Nachname nicht ....

Antwort
von Hundenase1411, 56

Der Bruder von meinem Opa hieß adolf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten