Frage von Xrex0, 112

Keine Beschäftigung, außer zocken...?

Seit Jahren dreht sich in meinem Leben alles nur noch ums zocken und ich habe keine andere Beschäftigung. In der Schule habe ich viele Freunde mit denen ich mich super gut verstehen, aber sobald ich zuhause bin zocke ich nur und irgendwie weiß ich nicht was ich mit meinen Freunden machen könnte. Nur mit einem Freund treffen ich mich regelmäßig (und wir zocken dann zusammen). Am PC habe ich viele Freunde mit denen ich fast jeden Tag spiele, aber die Wohne alle sonst wo und ich habe sie nie getroffen.

Ich habe mal darüber nachgedacht und habe nun Angst dass ich, wenn ich in 3 Jahren mit der Schule fertig bin, ich gar keine Freunde mehr habe und nur noch zocke... Ich glaube ich brauche echt Hilfe da ich immer weniger Kontakt zu Freunden habe.

Antwort
von Fabian0307, 63

Bleib in Kontakt geh öfters raus ^^ Du musst mit zocken nicht aufhören wenn du mit Freunden spielst.

Antwort
von BatmanZer, 22

Ich hatte das Problem mit YouTube. Ich hatte teilweise einen Datenverbrauch (nur YT) von 120 GB im Monat.
Mittlerweile habe ich mir gesagt, dass ich nur noch das anschau , was mir persönlich wirklich etwas nutzt und noch maximal ein LetsPlay am Tag. Jetzt habe ich einen monatlichen Datenverbrauch von 18 GB von YT.

Das wichtigste ist die Disziplin, es fällt einem am Anfang sehr schwer, aber wer es durchzieht , hat am Ende nicht mehr das Bedürfnis zu zocken oder YT zu schauen.

Anstatt dessen kann man lesen, rausgehen, sport machen oder musik.

Antwort
von LukasDerBiologe, 74

Stelle dir selbst ein Zeitlimit pro Tag fürs zocken. Am Anfang noch eher mehr, aber immer weniger, sodass du bei ca. 2 Stunden ankommst und du damit auskommst. So bekommst du mehr Zeit für deine Freunde und auch für dich selbst :)

Antwort
von XxDerHelferXD, 30

Versuche einfach mal weniger zu spielen, sondern neue Sachen zu finden, die dir Spaß machen. Daran musst du dich wohl erst gewöhnen, aber das schaffst du!
Viel Erfolg :)

Antwort
von memo50, 38

Junge oder Mädchen je nachdem hab jetzt nicht nachgeschaut !!!
Geh raus mach dir Freunde unternimmt was mit denen !
Ich bin selber leidenschaftlicher langjähriger Gamer, ABER ich teile es so ein, dass ich neben dem Zocken auch genügend Zeit mit meinen Freunden verbringe, sei es feiern gehen sich treffen zum plaudern maln Eis essen Hauptsache man pflegt die Freundschaft irgendwie und glaub mir nach der Schule werden viele Freunde bzw Bekanntschaften in Vergessenheit geraten, deshalb verbring nicht NUR Zeit vor dem PC
Nur weil man eines nachgeht muss man das andere nicht vernachlässigen !

Antwort
von xxPokeTrainerxx, 33

Die meisten schul Freunde wirst du sowieso verlieren, aber am Arbeitsplatz findest du bestimmt neue Freunde^^ Du arbeitest ja länger und hast weniger zeit zum zocken! Geh am besten unter leute oder treff dich mal wieder mit Freunden

Antwort
von Starjuice, 50

Lösch alle Accounts von dir, deinstallier deine ganzen Spiele und fang an raus zu gehen!

Oder google im Netz nach Suchtverhalten und wie man anfangen kann das zu bekämpfen, evtl. zu einem Psychologen. Wenn du die gefahr bereits jetzt schon erkennst, dann hast du schon den wichtigsten Schritt getan ;)

Spielen an sich ist nicht schlimm, nur sollte man seine verpflichtungen dadurch nicht vernachlässigen. denk daran, real life hat immer Priorität. aber ich sag dir, spätestens wenn du eine gescheite freundin hast/kennenlernst wird sich das mit dem zocken schon legen.

Kommentar von StandardGamer ,

VR ist raus, niemand hat die Absicht sich jetzt noch die Mühe zu machen, sich eine Freundin zu suchen.

Quelle: Erfahrung

Kommentar von Starjuice ,

es sei denn, man hat bereits eine ,)

Kommentar von StandardGamer ,

Ach, wie die Pfadfinder das machen, eintauschen bis man eine halbwegs vernünftige Grafikkarte hat, halt Stop. Das hatte nur ich so gemacht. ^^

Antwort
von Jaaamoooiin, 54

Sport. Glaub mir ich war vor 3 monaten noch ultrasuchti. Jetzt ernähre ich mich ausgewogen und geh jeden 2ten tag ins gym :)

Kommentar von Vishera ,

Dito ;) mein PC war kaputt, also dachte ich mir, anmeldepapiere fürs Gym fertig und go. und Fussball habe ich auch nach 1 Jahr Pause wieder angefangen. (hatte aufgehört wegen meinem Knie) ich hoffe du bleibst dabei und hälst schön deine Ernährung und den Trainingsplan durch ;)

Kommentar von Jaaamoooiin ,

THX meine motivation war sowieso grade im arsch. DANKE

Antwort
von KmunBiene, 7

Mit Spielen aufhören. Geb mir deine Spiele-Daten und ich lösche sie. Vor 3 jahren war esbei mir auch so... Nur jetzt sitze ich 2H vorm PC und bin bei Powerpoint und google :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten