Frage von Twiistedx95, 91

Kaufempfehlung Fiesta ST / Corsa opc / Ibiza cupra?

Im Pot sind ca. 13.000 Euro Der Fiesta ST gefällt mir optisch am besten ist jedoch auch noch der teuerste Der Corsa opc ( Baureihe D) ist der günstigste Der Ibiza Cupra lockt mich mit seinem DSG

Machen die 10 Ps mehr des Corsas einen wirklichen Unterschied ? Und ist der 1.4er im Cupra eventuell, wie es in meiner Vorstellung ist, der Motor mit der kürzesten Lebensdauer ?

Welches Auto würdet ihr kaufen ? Ich spreche natürlich von Gebrauchtwagen und ich weiß auch, dass man sich mit dem Geld ganz andere Autos kaufen kann. Bitte also keine Antworten im Stil von "davon garkeins, ich würde ... kaufen" sondern eins der 3 oben genannten. Danke !

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DevilsSon, 58

Hallo! Das kommt immer ganz darauf an was du willst! Ich denke der Cupra zählt zu den sportlichsten! Zumindest motorisch, über die Fahreigenschaften kann ich leider nur wenig auskunft geben! Meines wissens hat der Cupra nicht nur eine Turbo, sondern für die unteren Drehzahlen auch einen Kompressor! In Verbindung mit dem DSG, geht das wie die Hölle! Da hast du Drehmoment rund um die Uhr und jederzeit abrufbar! Nur natürlich werden due Mitorkomponenten auch hier am meisten belastet! Ford Fiesta ST und der OPC liegen, meiner Meinung nach auf gleicher Höhe! Wobei du vermutlich beim OPC am meisten für das kleinste Geld bekommst, aber Achtung!!! Alle drei besitzen einen Turbo!!! Ist jemand ungeübter am Fahrzeug gesessen; sprich wurde das Auto nicht stets IMMER warm und kalt gefahren sowie wurde nachlaufen gelassen dann könnte sich ein schleichender Turbotod nähern und dann wirds teuer!!! Solche Autos dürfen wirklich nur getreten werden, wenn alle Betriebstemeraturen erreicht sind!!!! Und sollte man auch min. 30 Sekunden nachlaufen lassen nach einer Fahrt damit der Turbo noch auskühlen kann! Die Opel OPC sind hier meiner Erfahrung nach am anfälligsten, was aber keineswegs auf schlechte Qualität hinweist!! Glaube hatte immer nur Pech beim Kauf, da ich alles erst mühsam lernen musste! Am seltensten ist wahrscheinlich der Corsa OPC auf den Straßen, gefolgt vom Cupra und denke am häufigsten wirst du den ST sehen, nur ich denke, dass kann man so pauschal auch gar nicht sagen, dies ist schlicht und weg meine Erfahrung! Hast du dir auch schon mal den Abarth 500 (vorzugsweise mit Essesse-Paket) überlegt? Den hat ein guter Freund von mir und der hat zwar "172 PS" aber der geht aufgrund des geringen Gewichts, des Fahrwerks und der Abstimmung wirklich wie die Hölle! Der haltet bei Autos mit die Leistungsmäßig viel stärker sind und die Fahreigenschaften sind wirklich top! Ich kann dir nur empfehlen, lies dir auf alle fälle die Testberichte durch! Es kommt darauf an was du willst, wie und wielange! Soll es einfach nur vorwärts gehen und nicht soo lange bleiben ist vielleicht der Cupra die beste Entscheidung! Willst du dir etwas gutes tun, und einen wirklichen Liebhaber dann nimm vielleicht den ST wenn dir der so zu sagt! Oder vielleicht doch der OPC, weil du vermutlich am meisten bekommst für dein Geld? Das musst du entscheiden, aber empfehlen könnte ich dir den Abarth! Ich hoffe ich konnte vielleicht ein bisschen helfen!

Antwort
von wikinger66, 59

1. ist das eine "Geschmacksfrage in punko Optik"! Das empfindet jeder anders. 2. Schau dir den Neuwert an und den Wiederverkaufswert..z.B. nach 5 Jahren. 3. ADAC Pannenstatistik, oder, wer dem Verein nicht mehr vertraut, den TÜV-Report ansehen. Macht ein bisschen Arbeit, aber ist realistischer als "was meint ihr"!

Antwort
von LB335DE, 54

Hol dir den der dir am besten gefällt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community