Frage von Channi2702, 90

Katze hat Wasser-Essig-Zitronen Gemisch getrunken, was tun?

Meine Katze hat Flöhe und habe sie daher mit einem Gemisch aus Wasser,Essig und Zitronensaft eingesprüht. Jedoch leckt sie das ab, als "Katzenwäsche". Jetzt hat sie Schaum gebrochen und ich weiß nich was ich machen soll und wie schlimm das ist. Sollte ich aufhören sie damit einzusprühen? Und wie gefährlich ist es das sie diesen Schaum erbrochen hat?

Antwort
von xbumblebee, 67

Sollte ich aufhören sie damit einzusprühen?

Ja! Ist doch logisch dass deine Katze den Mist ablecken will den du ihr da ins Fell schmierst. Bin mir grad echt nicht sicher ob du die Frage ernst meinst oO

Besorg dir beim Tierarzt Flohmittel und hör auf mit solchen Hausmitteln.. Es ist mit Sicherheit nicht gesund, allein der Gedanke daran dass die arme Mieze diesen Gestank in der Nase haben muss.. Ohman..

Du kannst deine Katze doch nicht mit Säuren einsprühen - welche sie sich dann auch noch weglecken (!) muss. Warum sprühst du sie überhaupt ein? Die Flöhe wirst du dadurch nicht los, denn nur eine geringe Zahl der Flöhe befindet sich tatsächlich auf dem Tier. Die meisten befinden sich in deiner Wohnung, vorzugsweise an den Schlafplätzen deiner Tiere welche zugleich als Nistplatz der Flöhe dienen.

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 50

Warum zum Teufel versucht man mit so fragwürdigen Mitteln Flöhe zu töten?

Ja sicher sollst Du aufhören, sie weiter mit so ner Mixtur einzusprühen.

Geh zum Tierarzt und hol Dir ein Spot-on gegen Flöhe, besorg Dir in ner Tierhandlung ein sogenanntes Umgebungsspray gegen Flöhe und sprühe damit nicht waschbare Unterlagen wie Kratzbaum etc. Deiner Katze ein.

Katzendecken etc. werden bei 60 Grad in der Maschine gewaschen und die gesamte Wohnung häufig mit dem Staubsauger gereinigt.

Ich frage mich nur, woher man solche Weisheiten bekommt und seine Katze mit solchen unmöglichen Mitteln traktiert und dabei noch schädigt.

Antwort
von Ceeeeelina333, 60

Ruf doch am besten einmal beim
Tierarzt an & frag nach. Der kann dir wahrscheinlich besser weiterhelfen.
Hoffe deiner Katze geht's gut.
Liebe Grüße (:

Antwort
von amiliii, 52

wie gehts der sonst so?
wenn se munter is würd ich se einfach viel wasser trinken lassen und fertig.. diebsind da zäh

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten