Karriere beim BND?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ohne Studium geht gar nichts. Mit James Bond hat das fast nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie es auf der Webseite zu entnehmen ist:

"Unterstützung der Bundesregierung bei ihren sicherheits- und außenpolitischen Entscheidungen, durch Bereitstellung von Erkenntnissen über das Ausland,Informatorische Unterstützung der Bundeswehr bei ihren Auslandseinsätzen,Mitarbeit im Krisenstab des Auswärtigen Amtes (z.B. bei Entführungen deutscher Staatsbürger im Ausland),Vermittlung bei humanitären Verhandlungen weltweit,Unterrichtung von Ministerien und Behörden zu bestimmten Fragestellungen."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlamerFlave
20.05.2016, 15:58

ja aber was müsste ich dann konkret machen? Informationsbeschaffung ist ein sehr dehnbarer Begriff!

0

Informationen auf verschiedenen Wegen beschaffen. Abhören, Datamining, durch Kontakte etc. Diese Daten dann aufbereiten und Filtern, sowie nach Erkenntnissen durchforsten.

Karrierechancen sind wie sie halt im öffentlichen Dienst so sind. Mittelmäßige Bezahlung, strenge Hierarchie, Aufstieg langwieirg und mühsam. Letzendlich werden die dir aber erst genau sagen wie das alles läuft wenn du angestellt bist. Manchmal gibt es aber auch Informationsveranstaltungen vom BND.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja informationsbeschaffung.

Abhören von staatsfeinden oder zur Polizeilichen ermittlung al sowas!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung