Frage von LucyMueller, 178

Kann vegetarische Ernährung das Brustwachstum beeinflussen?

Ich bin 14 Jahre alt und in der 8. Klasse. Alle anderen Mädels aus meiner Klasse haben mindestens Körbchengröße B oder größer. Ich habe noch nicht mal AA (noch kleiner als A) und so langsam fange ich an mich zu fragen, ob mit mir alles in Ordnung ist. Ich versuche immer öfter einen Grund zu finden, warum das so ist. Ich bin eher eine der älteren in meiner Klasse, daran kann es nicht liegen. Ich habe meine Tage vor ein paar Monaten, auch als eine der letzten in der Klasse bekommen, aber sogar die, die sie noch später bekommen haben, haben schon mindestens B. Meine Mutter hat auch eine sehr große Brust, womit die ´Vererbung` auch ausgeschlossen wäre. Ich habe schon überlegt, ob es daran liegt, das ich sehr viel Sport mache, was aber eigentlich auch nicht sein kann. Was mir als letzter möglicher Grund noch einfällt, ist meine Vegetarische Ernährung. Ich bin seit gut 6 Jahren Vegetarier. Die Bluttests beim Arzt ergaben zwar immer, dass alles Ok ist, aber kann es vielleicht sein, dass ich trotzdem mangelernährt bin? Wenn ja was kann ich dagegen tun? Und wenn es nicht daran liegt, was kann sonst noch Grund für mein geringes Brustwachstum sein?

Jetzt bitte nicht so Antworten wie ´´íss doch einfach Fleisch´´ ,´´du bist zu jung um dir darüber Sorgen zu machen´´ oder ´´warte einfach ab´´. Ich würde mich wirklich freuen, wenn mir jemand helfen könnte.

Antwort
von lluisaT, 73

Also erst einmal: Es heißt DAS Wachstum. Sorry. ^^

Aber nun zu deiner Frage. Das du kleine Brüste hast kann sehr viele verschiedene Gründe haben: 

Deine Gene (also im Prinzip Vererbung) ist die wahrscheinlichste. Dass deine Mutter jetzt große Brüste hat sagt nicht all zu viel aus. Vielleicht sind ihre Brüste auch erst sehr spät gekommen, oder das ganze kommt mehr von väterlicher Seite. Auch deine Periode hast du jetzt ja nicht super früh bekommen, daher kann es gut sein das sich auch bei deinen Brüsten erst später was tut. 

Wenn du viel Sport machst und du so auch recht dünn bist kann auch das eine Ursache sein. Brüste sind ja im Prinzip nur Fettgewebe und wenn du am ganzen Körper wenig davon hast, dann wird auch am Buse nicht überraschend viel davon sein.

Dass du Vegetarier bist, das wird nichts damit zu tun haben. Solange du genug Kalorien und Nährstoffe aufnimmst wächst du ganz normal, auch deine Brüste. Gesunde Ernährung is wichtig, Vegetarier sein steht der aber in feinster Weise im Weg.

Also du bist noch jung und auch wenn du solche Antworten nicht willst, mach dir darüber keine Sorgen. Große Brüste sind definitiv nichts was essentiell notwendig ist. Es ist nicht unbedingt angenehm mit großen Brüsten Sport zumachen, auf dem Bauch zu liegen, etc.pp. Ausserdem must du dann eigentlich immer einen BH tragen, was auch nicht gerade schön ist.Deine Brüste müssen ja auch zum rest deiner Figur passen, ein zierlich, dünnes Mädchen mit diesen Hupen sähe ziemlich komisch aus. Generell finden aber eben manche Leute große Brüste schöner und andere kleine, letztendlich ist es aber vollkommen egal, dem richtigem Partner werden deine inneren Werte und nicht deine Körbchengröße interessieren. Also mach das beste draus, du kannst süße Brasstest anziehen und musst dich nicht mit BHs rumquälen, ausserdem wirst du dich so beim Sport nicht drüber aufregen müssen das du deinen Sport-BH vergessen hast, du kannst so lange auf dem Bauch liegen wie du willst und deinen Brüste hüpfen nicht wenn du eine Treppe runterrennst. Ach ja, und betrunkene Fußballfans die geschätzte 10 Jahre älter sind als du werden dir auch nichts über deine Brüste erzählen. Ist doch eigntlich gar nicht so schlecht oder? Also, akzeptiere dich wie du bist, vielleicht kommt noch was vielleicht nicht, aber lieben solltest du dich egal wie du aussiehst.

Kommentar von lluisaT ,

Sorry, meinte Bralets 

Antwort
von Nikita1839, 107

Es ist genetisch Bedingt sowie hormonell. mehr nicht. mit 14 hatte ich B. nun, 2 Jahre später D. Da kommt noch was, entweder früher, oder eben später. einfach geduld haben

Antwort
von akulm, 97

Hey. Ich hab haargenau das gleiche Problem. Ich finde das auch sooo sch..., dass alle einfach schon so große Brüste und ich die Einzige bin, die davorne fast Flachland hat. Manchmal könnte ich mich soo aufregen. Ich habe mich auch schon gefragt, woran das liegen könnte. Ich habe dann so ne Internetseite gefunden, wo steht, dass des bei jedem Mädchen anders ist.

Die Brust wächst immer in Schüben. Das kann auch sein, dass sie einfach mal ein Jahr lang garnicht wachsen und dann innerhalb eines Monats um einige Zentimenter, Ich hoffe, dass dieser sch.... Monat, in dem die Brust um einige Zentimenter wächst gaaaanz bald kommt!!!!!

PS: Das Witzige an der Sache ist: Ich mache auch sehr viel Sport und bin auch Vegetarier:D

LG

Kommentar von akulm ,

Und bin auch in der 8.Klasse, allerdings erst dreizehn

Kommentar von LucyMueller ,

Oh ja das kotzt einen so an. Vor allem wenn in der Umkleide vor Sport darüber diskutiert wird, welcher Sport BH der beste, oder welche BHs die schönsten sind und du nur da so sitzt und keine Ahnung hast, was du jetzt sagen/machen sollst...

Kommentar von akulm ,

Jaaa!!!! Genau so ist das bei mir auch!!!!! Einfach alle Mädchen ziehen sich so ihr T-shirt aus und vergleichen ihre BHs ......ohh süßer BH......boah dein BH ist ja cool!!! Das nervt sooo.

Antwort
von Himmelsschaf, 75

Das du viel Sport machst kann aber durchaus auch ein Grund sein. Wenn du sehr viel Muskelmasse hast, fehlt dir unter Umständen einfach Fett fürs Brustwachstum. Du musst gar nicht zu leicht sein,  Muskeln wiegen ja mehr als Fett, vielleicht ist nur das Verhältnis nicht gut in dieser Hinsicht. Probier doch mal dir etwas mehr Speck anzufuttern, vielleicht tut sich dann was. Und selbst wenn nicht, bis Mitte zwanzig ist noch einiges möglich. Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community