Frage von susl71, 39

Kann plötzlich keine Mails mehr vom Smartphone aus senden...?

Hallo, gleich zur Info...ich kenn mich überhaupt nicht aus...... Es geht um Mails von meinem S3 zu verschicken. Ich nutze das Symbol mit dem braunbeigen Umschlag.....verschicke nur vom Handy aus.....empfange nicht. Auf meinem PC wurde dann die Handynummer als Absender angezeigt. Ohne was verändert zu haben, geht jetzt nichts mehr. Auf dem Handy wird alles wie vorher angezeigt...als obs gesendet wär....keine Fehlermeldung...aber auf dem PC kommt nichts an....... Danke schonmal.........

Antwort
von Brandenburg, 25

Leider nicht aus der Fragestellung für mich nicht erkennbar WELCHE Art von Mails gemeint sind. Deshalb die 2 "Android-bordeigenen" Möglichkeiten:

1. normale SMS: Wäre zumindest plausibel lt. der Angabe "braun-beiger Umschlag" und der erwähnten Handynr. als Absender. Das gibts bei Emails m.E. nicht. Dazu aber später.

(nicht ganz schlüssig ist mir, wie normale SMS-Nachrichten auf den PC verschickt werden können)

SMS funktioniert ohne Internetzugang (WLAN, mobiler Webzugang) über das normale GSM-Telefonnetz. Hier zur Sicherstellung auf Fehlerfreiheit bei "Nachrichten" das Nachfolgende überprüfen:

Nachrichten > dann links neben Homebutton "Einstellungen" > SMS > und dort die Nr. der Nachrichtenzentrale prüfen. Welche Nr. mit Vorwahl +49...da reingehört, sagt dir dein Provider.

2. Email: Hier muss bei einem Emailprovider (GMX, Web punkt de eh, t-online etc..) für jede einzelne Emailadresse ein Konto eingerichtet werden. Ansonsten funktioniert email-mässig gar nichts.

3. Emailprogramm bzw. Client auf dem Smartphone: Entweder die "bordeigene App" dafür nutzen - diese kann lt. eigener Erfahrung öfters "rumzicken" und z.B. trotz aktiver Webverbindung keine Mails empfangen bzw. senden.

In derartigen Fällen diese App stoppen und neu starten. ODER

Sich selbst eine Emailapp downloaden. Vorher jedoch prüfen, wie andere Android-Nutzer über diese Emailapp urteilen.

Bei allen Mailapps (so wie bei normalen PC-Mailclients auch) muss pro Emailadresse ein eigenes Konto eingerichtet werden.

Für alle Mailkonten (Mailadressen) wird ein jeweils eigener Benutzername und ein Kennwort benötigt. Ohne dem läuft nichts.

Bei Kontoeinrichtung pro Mailadresse muss unterschieden werden:

IMAP: lässt die empfangene Mails auf dem Server oder

Pop3: lädt empfangene Mails auf das jeweilige Gerät und löscht sie normalerweise anschliessend vom Mailserver. Somit kann diese Mail nicht mit einem anderen PC, Smartphone etc..nochmals ausgelesen werden.

Ausnahme: das Mailprogramm bzw. Mailclient erlaubt bei Pop3 entsprechend andere Einstellungen (Mail auf dem Server belassen, oder Mail nach Runterladen löschen etc..) Was aber nicht bei allen Mailprogrammen-bzw. Clients möglich ist.

Kontoeinstellung für Mailempfang:

popmail.(jeweiliger Mailprovider) .de com etc.. bzw.

bei IMAP: secureimap.(emailprovider).de com etc...

Kontoeinstellung für Mailversand:

smtpmail.(emailprovider).de com etc.. bzw.

bei IMAP: securesmtp.(emailprovider).de com etc...

Der benötigte Port bei Empfang bzw. Versand stellt sich entweder automatisch ein, oder lässt sich problemlos beim Mailprovider erfragen bzw. ergooglen. Anschließend entspr. beim Mailprogramm bzw. Client entspr. einstellen.

Wichtig bei Email-Konto-Neueinrichtung:

Das Smartphone braucht eine aktive Webverbindung (WLAN, mobiler Datenzugang) sonst funktioniert nichts!

Soweit diese "Kurzinfos" lt. eigener Erfahrung, welche hoffentlich weiterhelfen.

Kommentar von susl71 ,

Oh Gott...soviel Info mit der ich nicht wirklich viel anfangen kann...

Wie gesagt, ich kenn mich überhaupt nicht aus...

hab mir nach meiner frage über einen link der in so einer mail auf dem pc war die einstellungen nochmals aufs handy schicken lassen..dann ging es kurzzeitig wieder, nun wieder nicht. internetverbindung hab ich ...

mitteilungen werden über mms gesendet 

viel. hilft das...?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community