Frage von solacordis, 82

Kann mir mal jemand erklären, warum man im Laufhaus alles auszieht, die Socken aber anlassen muss?

Antwort
von RFahren, 39

Das man im Laufhaus die Socken anbehalten MUSS ist mir neu. Die meisten Männer sind da entweder zu faul zum ausziehen bzw. möchten aus hygienischen Gründen den zweifelhaft sauberen Bodenbelag nicht mit bloßen Füssen berühren...

Der beste Tipp zum Laufhaus ist ohnehin es zu meiden - den das Erotiklevel liegt selten über dem einer Darmspiegelung! Geh besser in einen Sauna- bzw. FKK-Club - dort schliesst man die Socken dann auch zusammen mit den restlichen Klamotten in einen Spind und bewegt sich in Bademantel oder Handtuch durch die Räume. Die frisch desinfizieren Badelatschen werden ebenfalls gestellt - dann hast Du auch kein Sockenproblem.

Ein Club ist nicht nur deutlich hygienischer, der Service ist auch um Längen besser. Pro 30min Standardprogramm (Schmusen, Kuscheln, Zungenküsse, Lecken, Blasen & Verkehr) sind 50€ üblich. Bezahlt wird stets NACH der Session - will man bereits VOR dem Sex Geld von Dir, dann bist Du im FALSCHEN Laden! Der Eintritt für den ganzen Tag inkl. Essen, alkoholfreie Getränke, Sauna, Pool, Whirlpool usw. Je nach Club 20-70€. Lies mal "Wir sehen uns im Puff!" (Amazon) - da sind die verschiedenen Geschäftsmodelle unterhaltsam und ausführlich beschrieben - das kann Dir eine Menge Frust und Geld sparen!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von silberwind58, 50

Wer sagt,die Socken musst Du anlassen??? Die Socken sind auch zum ausziehen! Naja,bist eben an die falsche Dame geraten!

Kommentar von solacordis ,

Ich war schon öfters in diesem einen Laufhaus. Bei allen Damen hieß es immer, Socken anlassen. Eine Erklärung wusste keine.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community