Kann mir jemand helfen bei Bewerbung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da dass eine Bewerbung für den Job an einer Tankstelle ist, reicht es völlig wenn du etwas schreibst wie: Sehr geehrte Damen und Herren

Hiermit bewerbe ich mich auf die Stelle XY.

Ich freue mich mit ihnen zusammen arbeiten zu dürfen.

Unterschrift

Ist zwar arg kurz, aber schmück das noch ein bisschen mit deinen individuellen Details aus und das sollte mehr als ausreichend. Wie gesagt es geht ja nur um den Job an einer Tankstelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xCheko
19.10.2016, 21:48

Viel bedeutender sollte hier der Lebenslauf sein.

0
Kommentar von herzilein35
19.10.2016, 22:18

Ganz falsch! Ablage P

0

Hallo Alpi429,

ein Bewerbungsanschreiben hat einzig und allein den Zweck, eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch zu bekommen. Da Du letztere schon hast, brauchst Du ersteres nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alpi429
19.10.2016, 22:00

Soll ich da nur mit Lebenslauf und Zeugnissen gehn ?

0
Kommentar von herzilein35
19.10.2016, 22:20

Er hatte noch keins bei der anderen Tanke

0

Mach es aelber und frage dann noch einmal. Hast du Interesse an der Ausbildung? Wenn ja kannst du es selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alpi429
19.10.2016, 22:19

Ich hab nach dem Anfang und Schluss gefragt nicht ganze bewerbung!

0
Kommentar von herzilein35
19.10.2016, 22:22

Genau und das musst du selber können. Der Anfang ist das wichtigste. Also schreib darauf los und frag dann nochmal

0
Kommentar von herzilein35
19.10.2016, 22:25

Ach und hätte ich fast vergessen. Tankwart ist keine Ausbildung. Was dort ausgebildet wird Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel

0