Frage von MonetenMinna, 54

Kann man Stein (Flusssteine) mit Werkzeugen für Metall bearbeiten oder womit bohre ich Löcher und bearbeite Oberflächen am besten?

Antwort
von wollyuno, 42

löcher werden mit widiabohrer(betonbohrer gebohrt),wenn nichts abplatzen soll am besten ohne schlag und viel wasser.polieren mit entsprechender politur da fragst am besten bei einem steinmetz

Antwort
von zapfenkarle, 47

Ich kenne mich mit der Bearbeitung von Steinen nicht aus, allerdings mit Metall. Und hier kann ich dir zu 100% sagen, dass Metallwerkzeuge nicht für Steine gemacht sind. Um Löcher in den Stein zu bekommen brauch man vermutlich einen Bohrerschrauber mit Schlag oder einen Diamantbohrer. Für letzteres musst du dann allerdings auf jeden Fall mit Wasser kühlen, außerdem werden hohe Drehzahlen benötigt, welche eine handelsübliche Bohrmaschine nicht schafft. Eine Flex könnte hier nützlich sein.

LG

Antwort
von Skinman, 36

Es gibt spezielle Bohrer für Stein und Beton. Es gibt auch spezielle für Keramik, wäre je nachdem vielleicht ebenfalls einen Versuch wert.

Diemantsägeblätter für Trennscheiben und Metallkreissägen, ich glaub in normalen Kreissägen sollte man die nicht verwenden, weil die zu schnell drehen. Wenn man so was auf der normalen Tischkreissäge probiert, dann natürlich nur mit Vorrichtung, auf der man den Stein fest einspannen kann.

Schleifpapier und Schleifscheiben müssten im Grunde ebenfalls funktionieren, außer der Stein ist härter als das verwendete Schleifmittel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community