Kann man sagen: ich bin seit einem Jahr nach Deutschland gekommen oder nur ''vor'' geht in diesem Satz?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"Seit" beschreibt einen Zeitraum bis heute. Wenn man irgendwohin gegangen ist, ist die Handlung jedoch schon abgeschlossen. Was geht, ist "seit" in Verbindung mit dem Präsens: Die Menschen flüchten seit Jahren nach Europa. 

Andersherum kann "vor" mit Zeitangabe nur mit einer bereits abgeschlossenen Handlung kombiniert werden,  "vor" mit Präsens ist deshalb unsinnig.

Ça correspond à "depuis"/"seit" et "il y a"/"vor". 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit deutet auf das Andauern eines Vorgang hin (Seit 20 Jahren kann ich stricken.), wogegen vor mehr den Zeitpunkt der Handlung beschreibt (Vor 20 Jahren habe ich das Stricken gelernt.).

Du kannst demnach sagen: Ich bin seit 1 Jahr hier, denn ich bin vor 1 Jahr hergekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin vor einem Jahr nach Deutschland gekommen.
Seit benutzt du zum Beispiel bei dem Satz: Ich bin seit einem Jahr in Deutschland (also die Zeit seit der Ankunft bis jetzt)
Vor, weil du ein Jahr vorher nach Deutschland gekommen bist.
Hoffe habe das verständlich rübergebracht:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst "vor" einsetzen. Seit könntest du in der Form anwenden: "Ich bin seit 2015 in Deutschland."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin seit einem Jahr in Deutschland. 

Oder:

Ich bin vor einem Jahr nach Deutschland  gekommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Ich bin vor einem Jahr nach Deutschland gekommen. (Wann bist du gekommen?)

2. Ich bin seit einem Jahr in Deutschland. (Wie lange bist du hier? Seit wann bist du hier?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst sagen:

Ich bin seit einem Jahr in Deutschand

Ich bin vor einem Jahr nach Deutschand gekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?