Frage von Dummie42, 27

Kann man eine 60 Jahre alte Musikaufnahme vom Klang her klarer bekommen?

Ich habe gerade bei Amazon eine sehr alte mp3-Aufnahme einer Oper runtergeladen. Sie hört sich allerdings, wie das bei so alten Aufnahmen oft ist, an, als würde man sie durch ein Aquarium hören, besonders die Stimmen. Kann man da was dran verbessern? Und wenn ja, wie?

Und ja, ich weiß, es gibt natürlich auch neue Aufnahmen der Oper, ich brauche aber gerade diese.

Antwort
von Lazarius, 17

MAGIX Audio & Cleaning Lab 2016 Premium ist sehr gut dafür geeignet alte Klangkörper bzw. analoge Audioaufnahmen zu restaurieren und in eine gute Tonqualität zu bringen. Ich habe schon einige Jahre sehr gute Erfahrungen mit diesem Programm gemacht und kann es nur empfehlen trotz des Preises.

Eine preiswertere Alternative ist MAGIX Cleaning Lab 2016. Kostet nur halb so viel, bietet aber auch nur halb so viel.

http://www.magix.com/de/audio-cleaning-lab/audio-music-lab-premium/

Kommentar von Dummie42 ,

Danke für den Tipp. Allerdings lohnt sich das nicht für mein kleines Problem. Es geht nur um zwei Lieder, die zu einem bestimmten Anlass zu Gehör gebracht werden sollen und ich hatte gehofft, dass es die Möglichkeit gäbe, wie bei einer Tonwertkorrektur eines vergilbten Fotos, etwas mehr Klarheit hineinzubringen. Das war wohl von mir sehr naiv gedacht.

Kommentar von Lazarius ,

Im Freewarebereich wäre Audacity zu nennen. Damit lassen sich auch Audiodateien bearbeiten. Ich würde es dann damit versuchen.

http://www.chip.de/downloads/Audacity_13010690.html

Antwort
von Herb3472, 27

Man kann mit einem Equalizer versuchen, die höheren Frequenzbereiche anzuheben.

Kommentar von Dummie42 ,

Ähm... kann das auch ein Laie mit einem möglichst noch kostenlosen Programm?

Kommentar von Herb3472 ,

Das kann auch ein Laie. EIn Equalizer hat Schieberegler für die verschiedenen Frequenzen, man kann am Bildschirm den Frequenzgang (d.h. das Klangbild) einstellen, bis es einem gefällt. Windows hat einen Equalizer eingebaut, mit dem kann man aber glaube ich nicht aufnehmen, sondern lediglich die Klangfarbe der Wiedergabe einstellen.

Der nachfolgende Equalizer steht kostenlos zum Download zur Verfügung und wird als sehr gut beschrieben. Ausprobiert habe ich ihn allerdings selbst noch nicht.:

http://sourceforge.net/projects/equalizerapo/

Viel Glück!

Kommentar von Dummie42 ,

Danke! Ich werde das morgen versuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten