Kann man eigentlich mit gefärbten Haar ein Passfoto für den Ausweis oder Führerschein machen lassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey! Ich habe selber gefärbte Haare (hellbraun) auf meinem Ausweis bzw. Führerschein und bislang hat das keinerlei Probleme dargestellt. Problematisch wird es eventuell nur bei Haarfarben wie rosa, eben Farben, die du nicht wirklich lange behältst und die nur einem Trend nachgehen. Du solltest dir also definitiv überlegen, ob du die gefärbte Haarfarbe die nächsten 10+ Jahre auf deinem Führerschein o.Ä. haben möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf meinem Perso habe ich schwarze Haare, lief damit ca 4 Jahre rum. Jetzt habe ich wieder meine Natur-Haarfarbe. Mein Gesicht sieht ja aus wie vorher. Bisher hat es absolut niemanden gestört. Nicht mal Polizisten bei einer üblichen Kontrolle. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, auf meinem Ausweis (da war ich 15) habe ich rote Haare, auf meinem Führerschein blonde und jetzt Brünette ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar, warum auch nicht... entscheidend ist, dass man das Gesicht sieht, die Frisur spielt da eigentlich keine Rolle. Sie ändert sich oftmals schnell, so würde man ja sonst ständig neue Passbilder benötigen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung