Frage von Mashulja, 113

Kann man bei Aldi oder Lild eine Teilzeitausbildung machen?

Bzw. Wer hat's gemacht ? Wie lief es ab? Will eine Ausbildung zur Verkäuferin machen , kann aber nur in TZ. Habe die beiden gestern angeschrien, immer noch keine Antwort bekommen

Antwort
von kiara36, 60

Ja. Aber da solltest Du Dich vorher! auf der Homepage schlau machen, wenn Du es vor hast. Jetzt nicht nur explizit bei den zwei genannten Firmen, sondern in Zukunft wenn Du Dich bewirbst. (Tipp!)

Sowohl bei Aldi und Lidl kannst Du gucken, ob es in Deinem Bundesland eine Teilzeitausbildung frei bzw. gesucht wird.

Und je nachdem was Du geschrieben hast: Wenn es Deine obige Frage ist?! Werden die Dir nicht zurück antworten, wenn es auf der Homepage offensichtlich alle Antworten stehen.

Antwort
von Everklever, 49

Habe die beiden gestern angeschrien

Warum das denn?

immer noch keine Antwort bekommen

Was erwartest du denn? Dass die sich über Nacht die Beine für dich ausreißen? Ein wenig Bearbeitungszeit musst du schon einkalkulieren. Die haben neben deiner Mail sicherlich noch etliche andere erhalten, die auch beantwortet werden müssen. Du verwechselst offenbar das Berufsleben mit dem hastigen Geschnatter auf Whatsapp.

Kommentar von Mashulja ,

Ist ja gar kein Problem, habe es nur erwähnt , um Antworten wie "schreib sie doch mal an " zu vermeiden. 

Antwort
von Strolchi2014, 47

Du musst schon ein wenig Geduld haben. So große Konzern e brauchen  etwas  Zeit um dir zu antworten.

Leider kann ich dir nicht sagen ob Aldi oder Lidl sich darauf einlassen würden.

Antwort
von jenny0412, 26

Eine Ausbildung kann man nicht in Teilzeit machen, eine Ausbildung ist IMMER in Vollzeit. Und bei Lidl erst recht nicht, habe selbst dort gelernt.

Aus welchem Grund will man eine Ausbildung denn nur in Teilzeit machen? Das ist gar nicht möglich, da du nur die 2 bzw 3 Jahre zeit hast und dann deine Prüfung hast. Und wenn du nur halbtags arbeitest, bräuchtest du ja eigentlich doppelt so lange. Das einzige was man machen kann, ist die Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzen, allerdings muss das erst vom Betrieb genehmigt werden.

Antwort
von moe2477, 58

Eine Ausbildung in Teilzeit? Ich denke nicht, daß das möglich ist.

Und wenn du mich anschreien würdest, würde ich dir auch nicht antworten.

Kommentar von Everklever ,

Und wenn du mich anschreien würdest, würde ich dir auch nicht antworten

Menno, bist du aber empfindlich..... :-)

Eine Ausbildung in Teilzeit? Ich denke nicht, daß das möglich ist

Doch, das gibt es. Ich weiß allerdings nicht, ob diese beiden Firmen das anbieten.

Antwort
von HrKoemmlich, 47

Was genau möchtest du machen?


Eine ganz normale Berufsausbildung in Teilzeit absolvieren? -> ist nicht möglich.


Eine Berufsausbildung zur Teilzeitverkäuferin? -> gibt es nicht.


Du hast gestern die Firmen angeschrieben und heute noch keine Antwort? -> Normal. Warte noch ein paar Wochen, wenn du bis dahin nichts gehört hast, kannst du nochmal höflich nachfragen.

Kommentar von Strolchi2014 ,

Es gibt sehr wohl eine Teilzeit Ausbildung. da bist du nicht richtig informiert.

Kommentar von Mashulja ,

OK 

Kommentar von Everklever ,

Eine ganz normale Berufsausbildung in Teilzeit absolvieren? -> ist nicht möglich.

Doch, gibt es. Die Frage ist nur, ob Aldi oder Lidl das anbieten.

Kommentar von Everklever ,

Du hast gestern die Firmen angeschrieben und heute noch keine Antwort? -> Normal

Wieso? Die Freunde auf Whatsapp und FB antworten doch auch immer sofort.....

Kommentar von Dave0000 ,

Selbst wenn die Firmen das anbieten
Wie läuft das dann mit der Berufsschule?

Kommentar von Mashulja ,

Berufsschule läuft ganz normal ab. 

Antwort
von Dave0000, 56

Gibt es sowas überhaupt?
Eine Teilzeit Ausbildung?
Dann müsste es ja eine verlängerte Ausbildung sein und die Berufsschule müsste dafür dann wahrscheinlich eigene Klassen führen

Kommentar von Mashulja ,

Ja es gibt sowas

Kommentar von Dave0000 ,

Und wie lange geht die Ausbildung dann?
Zur Verkäuferin dauert normal 2 Jahre zur Kauffrau sogar 3
Bist du dann 5 Jahre dran?

Kommentar von Mashulja ,

Nein , wenn du mehr als 25  Stunden die Woche machst, dann bleib es bei 2 bzw. 3 Jahren . Höchstens wird 1 Jahr dran gehängt. 

Kommentar von SimonG30 ,

sind das nicht 30 Stunden pro Woche um eine Verlängerung zu vermeiden? Diese Info haben wir zumindest von der IHK bekommen...

Kommentar von Dave0000 ,

Ja dann drück ich dir die Daumen
Vermutlich wird es schwer bei so beliebten Unternehmen eine solche Ausbildung zu machen
Die Firmen selbst haben natürlich mehr davon dich Vollzeit auszubilden

Antwort
von Mashulja, 33

https://www.arbeitsagentur.de › ~edisp

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten