Frage von Takamanohara, 97

Kann man auch eine Gruppe aus männlichen Ziegen halten?

Ich habe drei kleine Ziegenböcke von freunden gezeigt bekommen, sie sollen geschlachtet werden da schon 2 Böcke in der Gruppe sind, so wie ich halt bin möchte ich sie jetzt natürlich retten, ich habe gelesen das es in freier Wildbahn auch Ziegen Gruppen gibt bestehend aus nur männlichen Tieren. kann das funktionieren oder gibt es dann bald kämpfe? ich habe schon mal Ziegen gehalten und passe gerade auf einen einzelnen bock auf. Aber bock mit Bockgruppen hab ich keine Erfahrung.

danke schon mal

Antwort
von Luna1881, 48

Hallo

bei der großen herde bei ich mithelfe hatten wir bis letztes jahr auch eine Bockgruppe (25 böcke) und solange keine Weiber in der Nähe sind lief das immer ohne propleme.

unten steht ja das sie auch noch ganz klein sind dann sollte das erst recht klappen.( Allerdings sind 4 wochen doch noch sehr jung um von der mutter getrennt zu werden eigentlich sollten sie schon mind 2monate alt.)

ich finds super das du sie rettens willst und der Bock auf denn du im moment aufpasst freut sich bestimmt auch über gesellschaft. :) :) :)

lg Luna1889

Kommentar von Takamanohara ,

Ich werde es wohl ausprobieren, sie bleiben noch bis zur 8 woche bei der mutter und dem rest der herde. dann kommen sie zu mir, hoffen wir das alles gut geht.

danke

Kommentar von Luna1881 ,

wird schon klappen :) !

Antwort
von Nijori, 51

Kommt immer auf die Tiere an als Geschwister geht sowas schon ehr als 2 fremde Böcke zusammen zu setzen aber sobald die erwachsen werden werden die sich sicher "hauen" um ne Rangordnung festzustellen und dann kommts wie eig bei jedem Herdentier nurnoch drauf an wer nachgibt und und bei seinem Rang bleibt.Allerdings 2 Böcke mit einem Weibchen ist warscheinlich ehr für das Weibchen schlimmer als für die Böcke.Sind die denn aus einem Wurf?Ich habs nu so verstanden das du die 3 alle zusammen willst wenn du die Böcke dann nicht kastrieren lässt ist das sicher für das Weibchen viel zu viel ständig 2 Böcke an ihr hängen zu haben.

Also im Prinzip spricht nichts ggn 2 Böcke zusammen meiner Meinung nach wenn du nicht bei ein bisschen Hörner Geklapper die Panik bekommst.Das einzelne Weibchen macht mir halt Gedanken dabei.Die Aussage Männchen herdenbildender Tiere kämen nicht miteinader aus ist eigentlich größtenteils auf der Panik der Besitzer vor Brunft und Rangkämpfen basierend aber sowas ist ganz natürlich und führt auch nur selten zu schlimmen Verletzungen natürlich brauchen in so einer Zeit dann die Kontrahenten genug Platz um sich ausweichen zu können und nicht alle Weideflächen bieten sowas und der Gewinner erkennt nicht an das der andere aufgegeben hat.

Kommentar von Takamanohara ,

Nein, ich hab kein Weibchen. Ich passe nur gerade auf einen älteren bock auf bis er verkauft ist. Es sind keine Weibchen in der nähe. Die drei leben zusammen in einer Herde , sind gerade 4 Wochen alt. Platz kann ich viel bieten.

Danke für deine Antwort

Kommentar von Nijori ,

nur die Männchen zusammen ist sicher kein Problem solange sie sich leiden können ist halt wie auch bei Menschen ne sache manch jemanden kann man einfach nicht ab ohne Grund aber da die sich schon kennen hört sich das gut an solange du nich Panik bekommst wenn die etwas wilder anfangen zu spielen aber so wies sich anhört hast du ja n bisschen ahnung vom Ziegenverhalten wie schon gesagt die meisten machen aus Dingen n Hype der keiner is wilde Ziegeböcke rennen auch nicht allein mit ihrem Harem von Weibchen rum^^

Antwort
von Beutelkind, 57

Im Prinzip ist das möglich. Schau Dir mal diesen Link an: http://www.ziegen-welt.de/index.php?option=com_content&view=article&id=6...

Kommentar von Takamanohara ,

danke, das war echt hilfreich :)

Kommentar von Beutelkind ,

Ich fand den Link auch interessant, vor allem das mit der Sozialisation... :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community