Frage von kernel211ger, 129

Kann ich meinem Bonsai (Chinesische Ulme) auch im Winter die Triebe kürzen? Habe ihn gestern bekommen und finde er sieht ein wenig wild aus.?

Antwort
von bonsaiblogger, 68

Ich würde mit dem Rückschnitt bis zum Frühjahr warten.

Wir haben derzeit nur 7h Tageslicht, da würde nur mickriger Neuaustrieb entstehen. Außer du nutzt eine Pflanzeleuchte um die Lichtmenge zu verbessern. In dem Fall kann auch jetzt ein Rückschnitt erfolgen.

Chinesische Ulmen sind übrigens keine Zimmerpflanzen. Über die Jahre werden diese in Zimmern kränklich. Im Sommer am besten ins Freie stellen.

Und jetzt sollten sie kühl gestellt werden 5-10Grad sind da durchaus möglich.

Kommentar von kernel211ger ,

Ich habe ihn im Schlafzimmer an einer 5 x 2,5 Meter großen Glaswand in Süd-Richtung. Temperatur zwischen 15-20°. 

Kommentar von kernel211ger ,

Habe jetzt zusätzlich noch eine Pflanzenlampe.

Antwort
von thomys9999, 75

ja geht . in der natur knabbert auch schonmal n tier an bäumen . die angegebenen optimalen Beschneidungszeiten sind bei indoor-bäumen nur empfohlen. die langen grünen triebe kommen vom lichtmangel. da gibts günstige led lampen bei ebay  welche nur ca 6watt ziehen.

Kommentar von thomys9999 ,

diese blau-roten led-lampen für 3 bis 20 euro gehen gut

Antwort
von Norina1603, 56

Hier ein Bild von zwei meiner Ulmen!

Der Schnitt zum Auslichten der Krone erfolgt im Frühjahr, wenn sie wieder in`s Freie kommen!


Antwort
von Norina1603, 51

Hallo kernel211ger,

da hast Du allerdings Recht, dass er "etwas" wild aussieht, denn der hätte schon vor Wochen geschnitten gehört!
Das ist das Problem mit Massenware aus dem Baumarkt oder Gartencenter, dass sich dort kaum jemand darum kümmert, oft werden sie nicht einmal richtig gegossen!

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Das heißt allerdings nicht, dass man daraus nichts machen kann, doch bis er eine schöne Krone hat, wird es bestimmt zwei Jahre dauern, denn so wie es aussieht, wurde das Bäumchen brutal "vergewaltigt", heißt unsachgemäß irgendwo gekappt!

Zu Deiner eigentlichen Frage, ja, chinesische Ulmen kann man das ganze Jahr schneiden, beachte aber, je wärmer sie steht, desto heller sollte der Standort sein, doch das steht alles in dem Link!

Meine stehen bei ca. 12 °C und Zusatzbeleuchtung im Keller, selbst da treiben sie und müssen den Winter über 2-3 mal geschnitten werden!

Leider kann ich kein Bild einfügen, da sie alle mehr wie 2 MB haben!

Viel Spaß mit dem Stück

MfG

norina

Kommentar von kernel211ger ,

Sollte ich ihm dann erst mal nur die jungen Triebe kürzen oder gleich ein wenig radikaler Vorgehen?

Kommentar von Norina1603 ,

Ich würde ihm erst einmal die langen Triebe auf ein bis zwei Blätter einkürzen, dabei aber darauf achten, dass die Blattachsel in die Richtung zeigt, in die der neue Trieb wachsen soll!

Es soll eben mit dem Neuaustrieb eine Krone aufgebaut werden!

Auch scheint der Ast auf dem linken Bild, der gerade nach vorne unten wächst, nicht wirklich zu passen, sieht jedenfalls auf dem Bild komisch aus!

Die Triebe, die nach innen, bzw. senkrecht nach oben oder unten wachsen, kannst Du auch entfernen, so dass eben eine harmonische Form entsteht!

Ich versuche einmal ein Bild von einem von mir so zu verkleinern, dass ich es in eine Antwort einfügen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten