Frage von lukleh, 42

Kann ich ein Sakko ohne Shirt tragen?

Ich (18, männlich) bin heute auf einer Vernisage eingeladen. Es sind viele verrückte Künstler etc. da. Kann ich ein (neben Jeans und Schuhe) obenrum ein Sakko auf nackter Haut tragen? Oder ist das zu nackt? Will nicht langweilig ausschauen...

Antwort
von imehl47, 38
peinlich

Probier's doch mal mit einem Shirt drunter in krasser Farbe, kommt auf Vernissagen immer gut rüber...

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 30
peinlich

Nein, das ist ... sorry, echt nur noch peinlich!

Es muss zwar nicht das feine Hemd sein - ein schlichtes Langarm-Shirt reicht da z. B. auch schon aus - aber ein Sakko über der nackten Haut ist ... nee, das sprengt meine Vorstellungskraft jetzt echt^^ im eigenen Interesse also nicht dass man dich belächelt würde ich sowas nicht machen.. egal zu welcher "Gelegenheit" auch immer!

Antwort
von OnkelSchorsch, 35
peinlich

Keine gute Idee.

Ziehe dich nicht nach anderen Leuten an und schon mal gar nicht nach dem, was du glaubst, dass andere es gut fänden. So etwas geht fast immer schwer daneben.

Trage das, was dir persönlich gefällt. Anzug und T-Shirt zum Beispiel geht immer bei solchen Events.

Antwort
von Geisterstunde, 34
peinlich

Was ist, wenn Du die Knöpfe vom Sakko aufmachen willst? Das ist dann mega-peinlich.

Antwort
von gadus, 34
peinlich

Dazu Schlips oder Fliege?


Kommentar von lukleh ,

Nichts

Antwort
von Dirndlschneider, 27

Schau dir Aufnahmen an von der  gestrigen " Let's Dance " Show .

Der Schauspieler Erich Stehfest tanzte im Sakko ohne Hemd oder Shirt.......Meeeega sexy und extrem stylish . 

Wenn du genauso cool aussiehst musst du " oben ohne " gehen........

Antwort
von leoxx, 22
krass aber geil

krass finde ich es nur wegen der Jahreszeit, aber sonst warum nicht, nur das Sarkko dann noch aufmachen oder ausziehen wäre zuviel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community