Frage von mit19900, 50

Kann eine langsame Festplatte den Computer bei Spielen ausbremsen?

Meine HDD Festplatte ist ziemlich langsam. Teilweise schreibt sie nur mit ca. 20MB/s. Kann die Festplatte ein Flaschenhals sein und andere Komponenten ausbremsen?

Wie viel % verliere ich an Leistung?

Antwort
von bcords, 27

Die Schreibleistung ist beim Spielen meistens egal, wichtig ist die Leseleistung. In den Frameraten wird sich die Festplatte im Spiel auch nicht bemerkbar machen, aber wenn von der Platte nachgeladen werden muss, dann kann es sein, dass du etwas länger warten musst.

Antwort
von Rambazamba4711, 16

Die Festplatte ist meist der grösste Flaschenhals.
Vor allem, wenn der Rest des Rechners einigermassen aktuell und die Festplatte ziemlich alt ist. Wieviel Prozent das ausmacht ist sehr schwer zu sagen.

Antwort
von Rombret, 22

Normalerweise sollten alle benötigten Daten einfach in den Arbeitsspeicher geladen werden, daher bremst die Festplatte nur in den aller seltensten Fällen und bei sehr viel zu wenig Arbeitsspeicher ein Spiel aus.
Das würde ich mir primär also erstmal keine Sorgen darum machen, dennoch kann ich mich meinen Vorrednern natürlich nur anschließen und zu einer SSD oder unter Umständen Hybrid-Festplatte raten.
Diese mittlerweile eigentlich auch allen einen gut finanzieren Rahmen.

MfG Rombret

Antwort
von Toxien, 21

Ich würde sagen prozentual 15-30% weniger Leistung durch die lahme Festplatte. Schieb mal eine neue rein. (Austauschen)

LG.

Antwort
von TheAllisons, 19

Eine SSD Festplatte könnte das Problem lösen

Antwort
von Deepdiver, 23

Nur dann, wenn ständig Daten von der Platte nachgeladen werden müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten