Frage von ccprincessa, 47

Kanadischer akzent in quebec?

Ich wollte um mein Französisch zu verbessern diese Sommerferien für ein paar Wochen nach Quebec in Kanada verreisen, weil mir Kanada besser gefällt als Frankreich. Ich hab mich jetzt gefragt ob es in Quebec einen starken kanadischen Akzent gibt, so dass ich es mit meinem Schulfranzösisch nicht so gut verstehe. Weis jemand ob der Akzent dort stark ist?

Antwort
von plato, 26

Der Akzent ist sehr stark, das Québécois sehr gewöhnungsbedürftig.

Allerdings kann man davon ausgehen, dass in einer Schule grundsätzlich Standardfranzösisch gelehrt wird. Das Problem ist eher ausserhalb des Schulgebäudes zu finden: Die Québecer sprechen eben ein, je nach Bildungsstand und regionaler Herkunft, sehr, sehr eigenes Französisch basierend auf dem alten Französisch mit vielen englischen Lehnwörtern und damit auch oft einem dramatischem Akzent.

Als Alternative könntest Du Französisch auch in der Schweiz oder in Belgien lernen, wenn Dir Frankreich nicht behagt. 

Antwort
von travelbibi, 21

Wenn die aus Quebec english reden, haben sie schon einen französischen Akzent. Ich habe mal eine aus Quebec und eine aus Frankreich gefragt, die sich unterhalten haben, ob sie alles verstehen. Sie sagten nicht alles, es gibt viele Wörter, die man nicht kennt. Es hieß die aus Quebec würden ein viel klareres, grammatikalisches richtiges französisch sprechen und die aus Frankreich mehr Slang.

Expertenantwort
von ymarc, Community-Experte für franzoesisch, 34

Der französische Akzent in Quebec ist gewöhnungsbedürftig.

Zuerst verstehen die Franzosen auf dem Land in Quebec "nur Bahnhof".

In Städten dagegen versteht man den "québécois" viel leichter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community