Frage von Cartridge360, 55

Kalk aus dem Wasserkocher schädlich?

Hallo,
ich habe mir einen neuen, günstigen Wasserkocher gekauft und nun festgestellt, dass sich kein Filter in ihm befindet.
Ist es schädlich den Kalk mitzutrinken?

Antwort
von Robin1978, 42

Nein, ist auch im normalen leitungswasset drinnen, es gibt entkalker tabs zu kaufen!

Antwort
von jofischi, 40

den trinkst du ja nicht mit, der bleibt ja im Wasserkocher als Belag drin. Wenn du pures Leitungswasser trinkst, dann trinkst du den Kalk mit. Trotzdem solltest du, der Schönheit und der Besseren Funktion wegen deinen Wasserkocher ab und zu entkalken.

Antwort
von AntiControlle, 32

Nö hab auch einen Wasserkocher ohne Filter, und ich lebe auch noch. Ich koche den Wasserkocher mit heißem Wasser und Essigessenz regelmäßig aus. Und wenn mal kalk drin ist, dann spül ich den Wasserkocher aus und koche mir mein Wasser für den Tee oder Kaffee.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten