Frage von jalu19257, 30

Ist Sigmund Freud sehr schwer zu lesen bzw. Verstehen?

Antwort
von Dahika, 15

Ja. Allerdings ist er ein so genialer Autor, Literaturnobelpreisträger, dass man, wenn man ein Buch von ihm liest, lange meint, dass man alles versteht. Aber irgendwann kommt dann der Zeitpunkt, wo man realisiert, dass man nichts verstanden hat. Gar nichts.
Jedenfalls ist Freud kein Autor für Schulklassen oder Anfängersemester. Denn die Schüler fallen, samt Lehrer übrigens, genau darauf rein. Man meint, man versteht ihn, in Wahrheit versteht man ihn nicht.
Jeder Psych.Prüfer kann das sofort beweisen. Da blubbert jemand gelehrt über das Ich... und dann fragt der Prüfer. "Und wie macht das Ich das?"


Uff...


Antwort
von ponyfliege, 20

kommt drauf an.

gertrude stein ist schwerer zu lesen, immanuel kant ist schwerer zu lesen.

und es gibt etliche, die einfacher sind.

Antwort
von FooBar1, 13

Lies es doch und sieh selbst

Kommentar von jalu19257 ,

ich wollte erst wissen, ob es sich wirklich lohnt das Buch zu kaufen :)

Kommentar von FooBar1 ,

Die Bücher gibt es online kostenlos

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community