Frage von Logdash, 105

Ist es schlecht für den Motor wenn man im Leerlauf Gas gibt?

Wenn man ihn so schön aufheulen lässt, ich weiß das das Verboten ist, und sprit Verschwendung, aber schadet es dem Motor?

Antwort
von Interesierter, 40

Das macht dem Motor an sich nicht viel aus.

Viel interesanter dürfte es für die Kupplung und das Ausrücklager werden, wenn du das bei getretener Kupplung machst. Vor allem Letzteres könnte dir dieses Verhalten auf längere Sicht krumm nehmen.

Auch die Kurbelwellenlager können darunter leiden, wenn du auf der Kupplung stehen bleibst und hochdrehst, denn durch die Kupplung wird eine axiale Kraft in den Motor eingeleitet, die diesem nicht wirklich gut tut.

Antwort
von Peppie85, 22

wenn du es nur kurz machst, passiert wenig. wenn du aber minutenlang unter volldampf so machst, kann was in die binsen gehen...

lg, Anna

Antwort
von Klaudrian, 81

Wenn der Motor warm ist, ist es ihm egal. Der Verschleiß ist dadurch nicht wesentlich höher. Überdrehen kannst du ihn wegen der Abregelung auch nicht.

Antwort
von N3kr0One, 54

Was meinst du wie Abgasuntersuchungen gemacht werden? Da steht der Wagen auch im Leerlauf und wird hochgetourt und dann gemessen. Wenn es also merklich Schäden gäbe, würde keiner mehr eine Abgasuntersuchung machen.
Also nein, ist zwar nicht schön für die Umwelt, aber sonderliche Nachteile hast du von gelegentlichem "aufheulen lassen" nicht.

Antwort
von KanaxInBS, 16

Wenn er noch kalt ist, sowieso, aber auch auf Dauer ist es wohl auch
nicht gerade gesund für den Motor, schadet zudem, wie schon gesagt,
Umwelt/Umfeld durch die Abgase und die Geräuschemissionen (auch mit
normalem Auspuff), wirkt mMn zudem ziemlich asozial, irgendwo
innerstädtisch so einen Krach zu machen.

Antwort
von wollyuno, 23

direkt schaden nicht,hast eben mehr verschleiß wenn du es oft machst

Antwort
von Etnirp, 58

Du nutzt das Teil halt ab, ohne das es dir etwas bringt... gut tun wirds ihm nicht aber er wird auch nicht sofort auseinander fallen wenn du das Gelegentlich machst, nur du wirst Stress mit deinen Nachbarn bekommen xD LG Etnirp

Antwort
von DerDieDasDash, 52

Gut ist es nicht, schaden tuts aber auch nicht sonderlich, solange Du ihn nicht überdrehen lässt.

Kommentar von Klaudrian ,

Motoren kann man so oder so nicht im Stand überdrehen. Dafür sorgt die Abregelung. 

Kommentar von DerDieDasDash ,

Kommt wohl drauf an, um welches Auto es sich handelt (:

Antwort
von Delveng, 50

Nein, das tut es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten