Ist eine Lederhose zur Firmung angemessen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Klar kannst du das! Hier in meiner Gegend tragen mittlerweile sehr viele Firmlinge Dirndl oder Lederhose. Ist halt unsere Tracht und wird zu besonderen Anlässen (wie eine Firmung) getragen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

An der Firmung sollte man sich schon stilvoll anziehen --------> damals bei mir (2006) kamen fast alle in den Klamotten in denen ich se schon morgens in der Schule gesehen habe^^ da fiel ich mit Sakko & einfarbigem Hemd schon auf ;)

Allgemein halte ich Leder generell für ein an besonderen Anlässen gut geeignetes Material, und die Tracht ist speziell im Bayrischen durchaus angemessen (im Norden wäre es allerdings weniger empfehlenswert) --------> ich würde an deiner Stelle aber mal beide Hemdkragenformen ausprobieren & dann entscheiden, was dir persönlich besser gefällt!

Den Liegekragen fände ich persönlich schöner, aber das solltest du entscheiden!

Alles Gute für dich :) Hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo 6395MAX8205,

Klar ist es angemessen eine Lederhose zu einer Firmung zu tragen. Du befindest dich in Bayern, einem sehr traditionellem Bundesland Deutschlands und da ist es auch oft üblich eine Lederhose zu tragen und da finde ich, dass es auch angebracht und gut ist eine Lederhose bei seiner Firmung zu tragen. Es unterstützt auch deine Haltung zu deinem Wohnort und deiner Tradition.

Gruß, Der Knowledger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silverhead2010
13.09.2016, 20:12

Ich würde das nicht auf "Bayern" pauschalisieren.

Bayern fängt bspw. in der nördlichsten Ecke um Aschaffenburg an.

Hier mit einer Ledertracht zur Firmung zu gehen, würde wohl Gelächter zum Opfer fallen.

Wenn er jedoch im südlichsten Bergland Bayerns das macht, kann er von ausgehen, dass er nicht der Einzigste wohl ist, der das trägt.

Ich würde da schon abwägen, in welchem "Bereich" Bayerns man welche Kultur und Tradition nachvollzieht.

0

Aber sicher kannst du die Lederhose zur Firmung tragen!

Dazu ein Hemd mit entweder offenem Kragen (Liegekragen) oder einen Binder oder Trachtentuch dazu.


Anmerkung: Lederhose ist keine Tracht und auch nicht auf Bayern beschränkt. Die Lederhose ist eine moderne Erfindung, wie die Jeans. Beide Hosentypen sind etwa zur selben Zeit entstanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definiere mal nicht zu kurz.

Aber im Prinzip finde ich das völlig ok. Inzwischen gehen viele weg von dem "steifen" Stil. Zumindest hier bei uns. Vor allem die Jungs (11-13/14 haben oft keinen Lust auf einen Anzug. Verständlich. Man zieht sich halt "ordentlich" bis chic an, das muss aber kein Anzug sein. ( Bei den Mädels hat man oft den Eindruck es geht zur Modenschau)

Stehkragen finde ich jetzt schöner, aber das ist meine Meinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schöne Idee!

Ich war mit Tracht bei der Kommunion. Alle anderen eingeschnürrt in Anzüge mit Fliege oder Krawatte ... Lächerlich in dem Alter wie ich finde ... schauste aus wie ein 14 Jähriger Bräutigam ....

Machs einfach :)

Zur Firmung bin ich nicht mehr erschienen ... Mir grauts nicht nur vor Anzügen, sondern auch vor der Kirche ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Whitekliffs
14.09.2016, 13:33

Wo genau geht man denn mit 14 zur, wie ich vermute, Ersten Kommunion?

0

die ist so angemessen wie ein jodler zur firmung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

siehe hier: 

http://www.pfarrei-gangkofen.de/s/cc_images/teaserbox_2468155741.jpg?t=1465640181

der Junge rechts unten trägt eine Ledertracht, samt Baumwoll-Jackerl und Kniestrümpfen.

Spricht also nix dagegen, wenn das auch andere machen.

Merke:

In Hamburg, Schwerin, Berlin oder Stuttgart würde ich das vielleicht nicht machen, weil du dich zum Affen machst.

Ich könnte mir sowas aber vorstellen, wenn du aus Niederbayern bist, Berchtesgadener Land, Freiburg, Rosenheim, Aibling....so die Richtung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Super!

Mach das! Bei dem Anlass aber eher en Hemd mit klassischem Kragen und das auf jedem Fall in weiß. Und unbedingt Kniestrümpfe dazu tragen, weiß passt dann am bessten zum Hemd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange sie nicht zu kurz ist, warum nicht?:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung