Ist ein Jeansrock bürotauglich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Klassische Rocklängen, bei denen man nichts falsch machen kann sind: eine Handbreite über oder unter dem Knie.

Kommt da eher drauf an, ob Du die passende Beinform hast oder auf Dein eigenes Wohlgefühl. Tragen die Männer Jeanshosen, geht auch ein Jeansrock. Ein klassischer Jeansrock in schwarz ohne Ausfleckungen geht immer.

Evtl. eine sehr leichte Nylonstrumpfhose drunter tragen, das kommt auf den Job an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Grundsätzlich ist gegen einen Jeansrock nichts einzuwenden, solange er nicht extrem kurz ist und auch keine extremen Auswaschungen, Effekte, Zierrat usw. aufweist -----------> schlicht und gut kombiniert (z.B. mit schöner Bluse oder schönem schlichtem Shirt) halte ich einen Jeansrock auch im Büro für allemale "tauglich" :)

Allerdings sollte der Dresscode im Büro dann auch allgemein eher locker sein.

Hoffe, ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, in welcher Branche du arbeitest.

Grundsätzlich: Im Businessleben sollten Röcke mindestens knapp oberhalb des Knies enden.

Sind Jeans bei euch im Büro üblich? - Dann kannst du auch einen Jeansrock tragen. Sind sie es nicht, dann solltest du bei normalen chicken Röcken bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den meisten Büros wird das heutzutage nicht mehr ganz so streng gesehen wie früher. Wenn die Kleiderordnung in deiner Firma es zulässt, kannst du gerne auch einen Jeansrock tragen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich kannst du einen anziehen er sollte halt nicht zu kurz sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke besser ist ein lockerer Rock im Büro und mind. knielang.

Enge Jeansröcke gehören meiner Meinung nach nicht ins Büro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung