Frage von LilahL, 71

Ist diese Garnele schwanger und wie soll ich sie behandeln?

Die ist im Ablaichnetz

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquaristik, 30

Garnelen können nicht "schwanger" sein - denn sie legen Eier ab, die sie nach der Befruchtung in ihrer Bauchtasche mit sich herumtragen.

Bitte lass die arme Garnele wieder ins AQ - in so einem Ablaichnetz hat die nichts zu suchen und dort wird aus dem Nachwuchs auch nichts werden. Bis sich die Larven entwickeln, kann es bis zu 6 Wochen dauern - so lange überlebt sie in diesem Netz nicht!!

Kommentar von LilahL ,

Ich meine es jetz nicht böse usw. aber auf einigen Seiten wird sowas empfohlen! Und im Aqua würde aus den Babys nichts werden weil Rotkopfsalmler sie fressen😐 also ...

Kommentar von dsupper ,

Das ist totale Quälerei! Wenn du genügend Blätter und Pflanzen, viel Moos und Holz im AQ hast, dann werden immer einige Garnelen durchkommen.

Ich habe in allen meinen AQ mit Zwergbuntbarschen und diversen Salmlerarten auch Zwerggarnelen - und immer kommt Nachwuchs hoch. Und glaub mir, Zwergbuntbarsche sind arge Räuber ...

Antwort
von Jastgo, 23

Schwangere Garnelen musst du nicht „Behandeln“.

Am besten ist es du nimmst sie aus dem Ablaichnetz. Die Dinger haben mehr Nachteile als Vorteile: 

- schlechter Wasseraustausch

- keine natürliche Auslese

- viel zu wenig Platz

Bei Amanogarelen ist es mit der Aufzucht sehr schwierig da man die frisch geschlüpften Tiere in Brackwasser / Salzwasser bis zu einem gewissen Zeitpunkt aufziehen muss.

was für Tiere pflegst du in dem Aquarium?

was für eine Garnele ist das?



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten