Ist die Gedichts Analyse gut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  • Zum ersten Satz: etwas handelt von [ODER] es geht um. "Es handelt sich um die Liebe" ist in diesem Kontext meines Erachtens falsch. Außerdem muss es heißen "in dem Gedicht".
  • Der zweite Satz gerät völlig durcheinander. Erst sprichst Du von Verliebtsein, dann taucht plötzlich eine ominöse "sie" auf. Der Inhalt wird absolut nicht klar.
  • Sie heiratet nicht den besten Mann, sondern den ersten besten (=erstbesten) Mann. Das ist ein großer Unterschied!
  • "Eine alte Geschichte" hat hier die Bedeutung von einer "üblichen, bekannten Geschichte", einer Geschichte, die sich immer wieder zuträgt. 
  • Du solltest dringend an Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik arbeiten.
  • Inhaltlich ist die Gedichtanalyse sehr schwach.

Wenn Du mehr wissen willst, dann tipp Deinen Text ab und stell ihn ein. So ist das zu mühsam. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von n67ar
26.10.2016, 00:02

Eine Studentin sagt mir das der text ganz gut ist außer 1-2 Kleinigkeiten sind falsch  

0
Kommentar von n67ar
26.10.2016, 16:21

Wie könnte ich es den richtig machen ? (Ich schreib morgen die Arbeit, und danke für deine Hilfe)

0

Hallo in welcher Klasse bist du denn? Und welche anforderungen sind gestellt?

Die Analyse ist (für meinen geschmack was kurz) aber trozdem gut.

Auf der ersten Seite würde ich schon anfangen zu Zittieren wo du schreibst das der jüngling verliebt ist : verliebt sein eines Jungen" den Satz danach würde ich so schreiben :" Jedoch das Mädchen für jemand anderen Gefühle hat, welcher verheiratet ist."

Der Mann in den das Mädchen verliebt ist heiratet erst dann.

Relativ weit unten wird von dir geschrieben das es oft passiert/ passieren kann. guck noch mal auf den Satzbau.

Dann würde ich die informationen über das Gedicht (Art des Gedichts, Reihmschema, Epoche,etc...) an den anfang setzen, sowie, wenn vorhanden informationen über den Autor(Lebzeiten, Epoche, Stil...).

Vielleicht noch auf die Wortwahl eingehen.

"Mädchen" und "andre ", " Ärger" und "gelaufen" sowie die gesamte dritte Strophe reimen sich nicht, oder täusche ich mich?

Habt ihr mal eine Checkliste bekommen was alles in soleche Analyse rein kommt?

Ich hoffe das kann dir was weiterhelfen. Viel glück und Erfolg noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von n67ar
25.10.2016, 20:16

Danke, ich bin in einer 9. Klasse einer Realschule. Mein Lehrer hatte uns ein Blatt gegeben wo stand was alles rein muss zb in der Einleitung muss das Titel,Autor,... Stehen und in der Inhalt, (...) usw.

0
Kommentar von earnest
26.10.2016, 09:48

"Trozdem(!) gut"??

Ich bitte dich ...

1

Ähm ... Nein. 

Um es - höflich und zurückhaltend - auf den Punkt zu bringen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung