Ist das Samsung galaxy s7 (das normale, also sm-G930F wasserdicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo eselgeburt,

zunächst will ich einmal klären, welche verschiedenen Zertifizierungen zur Wasserdichte existieren. Das sind die IP-Schutzklassen. Diese Schutzklassen sind mit zwei Zahlen versehen, wobei die erste Ziffer Auskunft über den Berührungsschutz (bis Klasse 6) und die zweite Ziffer Auskunft über den Wasserschutz (bis Klasse 9) gibt. Es gilt die einfache Devise: Je höher die Zahl, desto höher der Schutz.
Wenn ein Smartphone zum Beispiel mit IP 68 gekennzeichnet ist, so ist das Phone vollständig gegen das Eindringen von Staub und Wasser auf unbestimmte Zeit geschützt.

(Hier ist eine detaillierte Erklärung: http://praxistipps.chip.de/ip68-schutzklasse-was-bedeutet-das_41655)

Das neue Samsung Galaxy S7 ist nach IP 68 zertifiziert. Das kann sich der Hersteller allerdings selbst auf die Verpackung drucken.
So gab es bei Sonys Xperia-Reihe schon einmal Probleme bei der Nutzung unter Wasser. Da wir nicht wissen, wie die Testbedingungen bei Samsung aussahen (War das Gerät an? War das Testbecken tief? Tests im Süß- und Salzwasser?...) würde ich empfehlen, die Einstufung immer mit Vorsicht zu genießen. Nach einigen Tests durch große Online-Portale hat sich das S7 schon als wassertauglich bewiesen. Von einem längeren Tauchgang würde ich allerdings immer noch abraten.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

Dein Team von DeinHandy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nach IP68 Wasserdicht das heisst es ist völlig Staubgeschützt und gegen dauerndes Untertauchen im Wasser geschützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja! Ist es! ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eselgeburt
07.04.2016, 05:17

vielen Dank für Ihre Auskunft:)

0

Was möchtest Du wissen?