Frage von heino1952, 48

Ist das normal, dass bei den 1/2 Dollar Münzen von 1967 die Rückseite immer auf dem Kopf steht?

Antwort
von Matzko, 39

Ja, das ist normal und keine Fehlprägung. Man nennt das "Wendeprägung". Das ist in einigen Ländern normal. Das war früher auch in Frankreich der Fall und außer den USA gibt es noch etliche andere Länder, auch im asiatischen Raum. Würde das bei DM-Münzen oder jetzt bei Euro-Münzen passieren, dann wäre es eine Fehlprägung und damit eine Rarität (kommt auch mal vor, aber sehr selten), denn eine Wendeprägung war und ist bei den genannten Münzen nicht vorgesehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten