Ist das Herzangst?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Patrick ;)
Ich verstehe deine Angst aber ich hoffe ich kann sie dir ein bisschen nehmen ;)
Das Gehirn ist für deine Angst verantwortlich und nicht dein Herz - dies pumpt nur Blut und sorgt dafür das du lebst- aber dein Gehirn löst diese Angst aus ...
Dein Herz schlägt weil sich dort ein Muskel befindet der bis an dein Lebensende dafür sorgen wird das das Herz Blut Pumpen wird um dich mit genug Nährstoffen zu versorgen ;) das kannst du in jedem Medizin Buch nachlesen ...
Gegen dein Gehirn kannst du leider nicht all zu viel tuen... Vielleicht sprichst du mal mit einem Arzt drüber dafür sind sie echt tolle Menschen ...
Das mit deiner ex tut mir sehr leid... Aber schau nach vorne und vielleicht fängst du damit an zu lernen wie dein Herz schlägt und das es dafür keine Liebe braucht ;)
Ich wünsche dir viel Glück und hoffe das es dir bald besser geht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrWindows96
15.11.2015, 21:15

Danke für deine Hilfe, das beruhigt echt sehr...! Es tut mir so Leid, dass ich so kompliziert bin :( Aber danke, vielen lieben Dank, dass du mir hilfst! 

Ich denke wirklich immer, dass ich ohne eine weibliche Person/ohne Liebe sterben werd... ich weiß, es ist so verrückt, aber ich konnte nie eine andere Erklärung als die finden... Ich hatte diesbezüglich nie so großes Glück, hatte wenig Beziehungen und bin nicht wirklich hübsch... und dann bekommt man plötzlich Herzprobleme und dann war da dieser Traum und seitdem glaube ich so... :/ 

Jedenfalls nochmal Dankeschön für den lieben Text und deine Hilfe! :)

0
Kommentar von Sheepy20
15.11.2015, 21:16

Kein Problem mache ich gerne ;)
Du findest schon noch jemanden ich werde nächstes Jahr 18 und hatte noch keinen Freund also mal schauen was es so bringt ;)
Bin grad in der Ausbildung zur Arzthelferin ;) glaub mir ich weis wie ein Herz funktioniert ;)

1
Kommentar von Sheepy20
15.11.2015, 21:23

Naja ich bin ein schüchterner Mensch aber eigentlich hätte ich doch schon gerne mal en Freund aber es soll wohl noch nicht sein ;)
Ja das kannst du ;)

1
Kommentar von Sheepy20
16.11.2015, 13:55

Hehe;) Danke ;) das ist lieb von dir :)

1

Kann ich gut nachvollziehen. Ich war in meinem früheren Leben jemand, der ein Kreuz wie ein Raubritter hatte und meine Meinung meistens durchgesetzt hat.

Dann starb mein Mann, ich lernte meinen jetzigen Ex-Lebensgefährten kennen und seit einem guten Jahr, seitdem er sich total geändert hat und ich ständig krank war, hat sich alles geändert. Mein Leben steht auf dem Kopf, ich könnte beim geringsten Anlaß heulen, verstehe die Welt nicht mehr und mein breites Kreuz ist nur noch ein Abklatsch. Jeder sagt mir, ich solle froh sein, ihn los zu sein, es tut weh, es ist sinnlos, sich darüber Gedanken zu machen, aber trotzdem ist es so. Ich bemühe mich, jeden Tag positiv zu sehen, aber das funktioniert nicht.

Ich halte Dir die Daumen, daß Du es schaffst, darüber hinweg zu kommen, es wird nicht einfach, aber irgendwann wird es besser, hoffe ich für Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrWindows96
15.11.2015, 21:25

Danke dir...! 

Ohje, das kann ich gut nachvollziehen... Mir erging es ja nicht anders. Meine Ex war nur noch eifersüchtig und anscheinend war ich ihr echt nichts wert... sie hat mich nicht nur seelisch verletzt... und ich hab das zugelassen... ich hab immer gedacht, lieber lass ich mich schlagen, wenn sie einen schlechten Tag hat und genieße die guten mit ihr, als wie dass ich allein da stehe... 

Im Nachhinein war das jetzt so wohl die bessere Lösung... glücklicher bin ich trotzdem nicht... :(

0

Klar - Angst verursacht psychischen Stress - und wenn der psychische Stress körperliche Beschwerden auslöst spricht man von Psychosomatik. Psychosomatik heisst aber nicht dass man einen an der Klatsche hat, sondern dabei handelt es sich um ganz normale Reaktionen die sich u.a. auch auf das Herz auswirken können - und das macht den Betroffenen noch mehr Angst wodurch sie eine "Herzneurose" entwickeln können. Du kannst zu dem Thema auch mal hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/stechen-im-herz-14#answer103332304

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrWindows96
15.11.2015, 22:41

Danke, ja... es macht mich einfach nur noch fertig. Vielleicht bin ich so unglücklich und schieb das dann so unbewusst eben darauf, weil ich niemanden jetzt habe und das wirkt sich dann auf mein Herz aus.

1

Das leben ist groß. Alles ist groß. Mal hat man Glück mal pech. Hinter all dem steckt ein grund. Ich laufe mit offenen Armen durch die Welt. Na klar ist es nicht immer ideal. Aber versuch dich etwas zu lockern. Also einfach mal weniger auf die Risiken achten. Mehr auf das aufregende abenteuerliche warten und anstatt dir sorgen über die Kürze deines Lebens zu machen hab Spaß und lebe als wäre es dein letzter tag.

Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrWindows96
15.11.2015, 21:06

Ich versteh, was du meinst. So würde ich es auch gern machen. Aber ich komm irgendwie einfach nicht so wirklich zurecht... Mein einzigster Wunsch ist es, wieder richtig Glücklich zu sein... am liebsten mit einem Menschen an meiner Seite... Seit ich meine beste Freundin verloren hab, läuft mehr oder minder alles schief... Und dann begleiten einen ständig Ängste und wenn jemand etwas zu dir sagt, dann wirst du gleich traurig und suchst Fehler bei dir, obwohl ich weiß, dass es kein Angriff auf mich ist... 

0

Du solltest das unbedingt mit Deinem Kardiologen besprechen, damit keine Herzneurose hinzukommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrWindows96
15.11.2015, 21:16

Ich weiß, ich hab nur eben Sorgen, dass ich dann gleich als der totale Psycho abgestempelt werde... :/ 

0