Frage von MrWolf633, 47

Ist Billiard einfach oder schwer?

Hallo,

kennt sich jemand mit Billiard aus? Wie kann man denn bei dem Spiel am besten gewinnen, ohne dass der Gegenspieler jemals die schwarze 8 einlochen wird?

Antwort
von johnnymcmuff, 17

Wie kann man denn bei dem Spiel am besten gewinnen, ohne dass der Gegenspieler jemals die schwarze 8 einlochen wird?

In dem man fleißig übt bzw.lernt wie man seine Kugeln und die 8 in einer Aufnahme zu versenken; sprich dass der Gegner gar nicht erst dran kommt.

Habe 5 mal pro Woche minimum trainiert.

Ich habe das mal bei einem Turnier erlebt.

Der Gegner durfte anstoßen, Kugel fiel und er versenkte anschließend alle seine Kugeln und dann die 8 und das dreimal hintereinander.

Anschließend in der Verliererrunde habe ich das dann mit meinem Gegener gemacht; er kam gar nicht erst an den Tisch

Manchmal ist es aber auch erforderlich taktisch zu spielen, das bedeutet z.B. die Weiße Kugel so zu positionieren, dass der Gegner keine gute Lage hat, Falls er mal an den Tisch kommt.

Ist Billiard einfach oder schwer?

Bis zu einem gewissen Punkt kann jeder was lernen und dann gibt es einen Punkt, da fängt Talent an.

Antwort
von LustgurkeV2, 24

Üben. Je mehr du übst desto besser kannst du das Verhalten der Kugeln voraussehen.

Antwort
von MitchS, 28

Was ist schon ,,einfach" oder ,,schwer"? 

Am besten gewinnen? Naja...im Prinzip darfst du ja so lange Kugeln spielen, solange du im vorherigen Spielzug eine Kugel eingelocht hast, d.h. wenn du gleich am Anfang eine Kugel einlochst kannst du bis zum Schluss alleine spielen, solange du bei jedem Stoß eine Kugel einlochst ...in der Theorie natürlich ;)

Antwort
von Dreamerxyz, 29

Hab schon paar Wochen gebraucht, bis ich dass richtig gut konnte.

Da hilft nur regelmäßiges Training. Ich selber bin immer am Wochende spielen gegangen.

An sich kann man das aber relativ schnell verinnerlichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten