Frage von Pusare, 40

Kann ich in China Kung Fu erlernen?

Ist es möglich, als Deutscher nach China zu reisen und dort Kung Fu zu erlernen?

Ich bitte um umfangreiche Antwort auf die Frage.

 Liebe Grüße

Antwort
von Rottx1512, 10

Hallo

Klar kannst du das, warum nicht? Es wird vielleicht etwas schwierig werden aber es ist möglich. China ist schließlich nicht gleich um die Ecke und die Sprache Chinesisch zählt quasi zu den schwierigsten der Welt ;) Es könnte also zu Sprachschwierigkeiten kommen.

Ich finde die Idee an sich gar nicht so schlecht. Klar, es gibt auch in Deutschland unzählige Kung Fu vereine. Aber bei einem richtigen chinesischen Kung Fu Meister trainieren ist etwas ganz anderes. Kung Fu ist mehr als nur eine Kampfkunst. Es ist eine Lebensphilosophie. Und wenn du diese ausübst und zeitgleich auch noch in China lebst, dann lernst du auch noch die Kultur der Chinesen kennen was auch ein Vorteil ist. Dieser Punkt fällt in deutschen Schulen weg.

Antwort
von TOP123love, 15

Natürlich kannst du das. Ich will dir aber einfach davor warnen, dass es SEHR SEHR streng wird. Ich bin ja schliesslich in China aufgewachsen, und ich weiss wie es dort ist.

Antwort
von Francesco1996, 29

Hallo,

natürlich. Du besitzt einen Reisepass, dieser gewährt dir den einlass in andere Länder. Außer du stehst in Fahndung, was ich aber bezweifle.

Antwort
von XingYutong, 12

Ja, das ist möglich.
Als ein Chinese weiß ich, dass jedes Jahr viele Ausländer nach Shaolin Temple gehen, um Kung-Fu zu lernen. Es könnte auch sein, in andere Orten z.B. E'mei Berg Kung-Fu zu lernen.
Wenn du chinesische Sprache und Kultur gut kennst, wäre es auch möglich, persönlichen Kontakt mit die Kung-Fu Meister aufzunehmen.
Ich persönlich glaube wenn du nicht sehr motiviert bist, eine chinesische  Kultur oder Sprache kennen zu lernen, dann brauchst du nicht unbedingt nach China fliegen. Du kannst Kung-Fu gut erlernen einfach in deine Heimatstadt in Deutschland.

Antwort
von rebooter, 22

Kung Fu kannst du überall lernen, ob du dafür unbedingt nach China willst musst du wissen...
Aber Ja, du kannst nach China gehen um dort KungFu zu lernen, nur wird es dort womöglich nicht besonderer sein als in Deutschland. Es wird eine normale KungFu Schule sein und nicht so Filmmäßig wo irgendwelche Tai Chi Mönche mit dir ihre geheimen Techniken teilen, das gibt es nur bei Karate Kid und bei wirklichen Mönchen oder KungFu Großmeistern. Außerdem wirst du ihm einer chinesischen Schule kein Wort verstehen (denke mal dass du kein Chinesisch kannst), was dir einige Probleme machen könnte.
Mein Rat: Schau dich lieber in Deutschland um, aber geh in mehrere Schulen bevor du dich entscheidest! Es gibt auch hier Chinesen und Deutsche die gutes KungFu trainieren.
Chers

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community