Frage von yolola, 85

Ich will nicht dass mein bester freund eine Freundin hat obwohl ich selber einen Freund habe warum?

letztens als mein bester freund Interesse an einem anderen Mädchen gezeigt hat bin ich darauf hin irgendwie richtig sauer auf ihn geworden und habe ihm das auch gezeigt. Ich weiß nicht warum aber die Vorstellung dass mein bester freund eine Freundin haben könnte passt mir überhaupt nicht obwohl ich auch selber einen freund habe und mein bester freund auch nicht deswegen sauer auf mich ist. Könnte es sein dass ich ihn mehr als nur freundschftlich mag? oder warum ist das so? LG

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Minischweinchen, 24

Hallo,

Du bist eifersüchtig und  jetzt verwirrt über dieses Gefühl.

Es nur zwei Gründe, warum es Dir nicht passt, das Dein Freund eine Freundin hat. Nämlich, das Du mehr Gefühle für ihn hast, als Du zu gibst und eigentlich gerne selber mit ihm zusammen wärst.

Das andere ist, das Du zwar selber schon einen Freund hast, aber ihn trotzdem für Dich alleine willst, weil Du Angst hast, das er dann nicht mehr so viel Zeit oder gar keine Zeit mehr für Dich hat, wenn er selber eine Freundin hätte.

Solltest Du mehr als freundschaftliche Gefühle haben, dann sag oder zeig es ihm. Und vor allem "verabschiede" Dich von Deinem jetzigen Freund, denn dies wäre sonst alles andere als fair diesem gegenüber.

Wenn es Dir aber darum geht, das er nur für Dich da sein soll, wenn Du gerade Zeit hast Dich mit ihm zu treffen, dann muss ich Dir ganz ehrlich sagen, das Du sehr egoistisch bist. Denn eine gute Freundin freut sich für einen Freund, wenn er auch jemanden zum "lieb haben" findet und reagiert nicht so. Diese Gefühle solltest Du ganz schnell "begraben", denn wenn Du nur an Dich denkst, bist Du eine sehr schlechte Freundin. 

Bitte Denk einfach mal drüber nach und sicherlich wirst Du dann auch bemerken, wie falsch Dein Verhalten war - falls Du nicht mehr Gefühle hast für ihn-.

Reden solltest Du in jedem Fall dann mit ihm, denn nicht das er eben meint, das Du mehr Gefühle hast für ihn und es aber dann nicht so ist.

Wenn Dein Gefühl aufgrund von "Eigenbedarf" war, dann solltest Du Dich auf jeden Fall entschuldigen und ihm auch sagen, das Du Dich freust, wenn er eine Freundin findet.

Jeder wünscht sich doch einen Partner und Du solltest ihn dabei unterstützen und Dich dann nicht benehmen, wie eine eifersüchtige Freundin. Er  hat genauso ein Recht auf sein Glück und Liebesleben wie Du.

Liebe Grüsse!

Antwort
von Faihoc, 54

du bist es gewöhnt ihn ganz für dich alleine zu haben, du hast vermutlich Angst, dass du ihn danach nur noch sehr selten siehst oder dass der Kontakt sogar ganz abbricht, du solltest bedenken, dass deinem besten Freund ebenso eine Beziehung vergönnt ist wie dir

Antwort
von Liny25, 46

Haha das dir das nicht klar ist natürlich das ein klares zeichen für eifersucht. Du willsf ihn nur für dich haben😜 das  muss aber nicht heißen das du ihn liebst 

Antwort
von ClassAxion, 29

Das ist typische nicht verstehbare frauenlogig, wahrscheinlich hast du angst das du ihn verlierst und besonders als frau versucht man das zu vermeiden, weil besonders frauen einen großen bezug zur liebe haben und das merkt dann sehr wenn sie einen eigenrn freund haben

Antwort
von TechnologKing68, 53

Du bist einfach egoistisch, Punkt. Entweder deinem besten Freund gegenüber, weil du ihm sein Glück nicht gönnst, oder deinem Freund gegenüber, weil du mit ihm eine Beziehung hast, obwohl du einen anderen liebst. So oder so, leb damit.

Antwort
von piobar, 31

Ich denke, dass neben etwas Egoismus auch viel Eifersucht gemischt ist.

Antwort
von KsCaptainHook, 35

Ach das ist normal wenn man sich länger kennt, von daher mach dir kein Kopf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community