Frage von ISAYHIANDBY, 49

Ich will mir ein Madonna-Piercing stechen?

darf ich das vom schaffen aus? ich arbeite als Kauffrau im Innendienst.
Muss ich das meinem Vorgesetzten mitteilen das ich mir so eins stechen lasse?
Und was ist eure persönliche Meinungzu dem Piercing?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KleinToastchen, Community-Experte für Piercing, 20

Frag unbedingt deinen Arbeitgeber, wenn du dir keine Chancen verbauen bzw. keinen schlechten Eindruck hinterlassen willst. Es gibt keine pauschale Antwort darauf, ob das bei dir erlaubt ist oder nicht.. Und mal ganz ehrlich, aber lässt du es für dich stechen oder für andere? Wenn du das für dich machst, sollten dir die Meinungen von wildfremden Leuten aus dem Internet egal sein.. Im richtigen Leben wirst du sowieso immer wieder Leute treffen, die das total abstossend finden. 

Antwort
von Schocileo, 26

Keiner hier kann dir sagen, wie dein Chef tickt. Da musst du ihn persöhnlich fragen oder Kollegen aushorchen, wie er im Bezug auf Piercings reagiert. Darauf würde ich mich aber nicht zwingend verlassen.

Ich persöhnlich finde das Piercing alles andere als schön, ist für mich ein Tussipiercing.

Antwort
von EyelessEmocore, 37

Berede das erst mit deinem Vorgesetzten. Nicht, dass es dann nicht erlaubt ist.
Aber ich denke, dass es kein Problem sein dürfte da mittlerweile viele Tattoos und Piercings im Beruf haben.

Aber wie schon gesagt spreche es erst mal ab.

LG EyelessEmocore *^*

Antwort
von Chokii, 49

Wie ist den das Bekleidungskonzept bei euch? Gibt sicher sowas. 

Bei uns im Verkauf wäre das noch so erlaubt, aber das ist bei jedem anders. Du musst dich vorerst beim Vorgesetzten informieren.

Kommentar von ISAYHIANDBY ,

also MuSS ich mich melden?

Kommentar von Chokii ,

Du kannst ja mal Fragen, ob das erlaubt ist. Schadet ja bestimmt nicht. Ich kann dir jetzt nicht sagen, dass Piercings bei dir erlaubt sind und dann verlierst du meinetwegen deinen Job.

Kommentar von ISAYHIANDBY ,

okay danke :)

Kommentar von Chokii ,

Kein Problem!

Antwort
von lhurana, 11

Frag vorher lieber :P Nicht dass du im nachhinein Ärger bekommst

Antwort
von Sonnenstern811, 19

Fragen kostet nichts, könnte aber Ärger ersparen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community