Frage von sackloch, 107

Ich will meinen Vornamen ändern?

Hallo Freunde also ich heiße Alex oder Alexander mit Vornamen und ich hasse diesen Namen einfach... Ich weiß nicht was damit ist aber ich will ihn am liebsten ändern. Ist das so leicht möglich? Oder kostet das sehr viel? Also am liebsten würd ich ihn ja zu 'Juri' ändern dann so nennen mich jetzt eh schon zum Glück fast alle.

Vielen Dank im Voraus :)

euer Juri))

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von michi57319, 54

Es ist gar nicht möglich, weil Alexander ein stinknormaler Vorname ist.

Gurke wäre ein Grund.

Antwort
von SaraWarHier, 54

Hey!

Was stimmt denn mit Alexander nicht? Ist ein wohlklingender Name, kommt mit keinen schlechten Charaktereigenschaften oder "blöden" Berühmtheiten in Verbindung, kann man nicht verschandeln etc. Wenn ich zB jemanden sehe und dann sage "Du siehst aus wie ein Alexander" deutet das darauf hin, dass ich entsprechende Person für stark, klug und standhaft halte. Niemand würde dir das abnehmen, dass du mit diesem Namen einfach nicht leben kannst und du ihn ändern willst. Zuletzt: Wenn dich ohnehin jeder Juri nennt (wie passiert so etwas?!), was stört dich dann dein richtiger Name? 

Ich persönlich würde es einfach auf sich beruhen lassen und je nach Situation entscheiden, ob du Alexander oder Juri als Namen angeben solltest. 

LG

Antwort
von Tischstuhlmein, 22

Ich mag den Namen voll. Ich glaube jeder anhat ab und an mal Probleme mit seinem Namen. Lerne ihn zu lieben. Es gibt echt viel schlimmer Namen als Alex

Antwort
von fitgirl01, 21

Ich finde Alexander nicht schlimm, habe meinen Namen früher auch gehasst.
Aber ein persönlicher Tipp: mejne Oma hat auch einen langen Namen. Wie Alexander. Der ihr nicht gefällt, und keiner spricht sie so an. Sondern eine Kurzform wie Juri.
Könntest du ja auch machen. Außer es ist dir wert dieser ganze rechtliche Kram mit nahmensänderung (Pass muss geändert werden, etc) kostet auch alles was.
Oder du gibst bei kundenkarten. Bestellungen. einfach immer Juri an , außer bei rechtlichen Sachen.
Ich weiß nicht wie es meine Oma macht, aber sie hatte noch nie ein Problem. Und jeder kennt sie nur unter dem kurzen Namen.

Antwort
von kelzinc0, 58

Alexander wirst du nicht ändern lassen können.

Es müssen wichtige gründe vorleigen wie ein lächerlicher oder anstößiger name und das ist deiner nicht

Antwort
von Lucy723, 55

eh, dein Name ist einfach 1010273728 mal attraktiver als Juri oder sonst was haha. Verstehe nicht was dein Problem ist, find den Namen persönlich schön auch wenns sehr verbreitet ist lol 

Antwort
von Gwennydoline, 42

Naja :) Nenn dich doch einfach so... lediglich bei offiziellen Dingen musst du dann noch den "richtigen" Namen angeben.
Wo liegt das Problem? :D
Ich habe meinen richtigen Namen auch schon Jahre nicht mehr gehört

Antwort
von konstanze85, 53

Nein das geht nicht

Antwort
von zlGirl, 39

Wenn du jetzt f!ck heißen würdest könntest du den ändern lassen,aber nicht einfach so ohne einen Grund,dein Grund alleine weil es dir nicht gefällt wird nix
Ich hab oben einfach irgendeinen Beispiel gegeben

Antwort
von Beton10, 23

Man braucht einen guten Grund um den namen zu ändern wie das er sehr schwierig auszusprechen ist oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten