Frage von il0vefashi0nNn, 13

Ich werde schwerer (+6 Kilo) aber nicht dicker?

Hallo Zusammen

Ich bin eine Person, die immer sehr genau auf das Gewicht achtet und wenn ich zunehme krieg ich schlechte Laune.

Habe jetzt in den letzten 3 Monaten etwa 6 Kilo zugenommen, aber bin nicht dicker und Kleider passen immernoch perfekt. Bin nicht gewachsen und habe auch keine Muskeln aufgebaut..

Vlt. Noch zu mir. Bin jetzt 19 und weiblich.

An was liegt das? Kennt ihr das? Die Waage verunsichert mich wirklich weil ich habe angst dass ich dicker werde und es nicht merke. Bis jetzt merken andere aber auch noch nichts..

Antwort
von Annichen2209, 10

Ähm liegts an der Batterie der Waage... Oder mal eine neue... Eventuell auch der Standort wir haben ein sehr unebenen Fußboden und unserer Waage muss perfekt stehen um zu funktionieren... Hat eine Ecke kein Kontakt zum Boden wiege ich manchmal 80 Kilo obwohl ich 54 wiege. ( wir haben eine digitale körperfettwage)

Wenn die Hosen noch passen und die anderen Sachen auch ist das ungewöhnlich bei 6kilo merkt man zumindest ein wenig. Egal ob fett oder muskelmasse. Der Körper verändert sich ja dadurch.

Steig mal ein paar Tage nicht auf die Waage und probiere es dann wieder... 😁

Kommentar von il0vefashi0nNn ,

Hmm die ganze Familie benutzt diese Waage und bei den anderen passt alles. Aber danke ich versuch mal die Waage wo abderst hinzustellen

Kommentar von Annichen2209 ,

Merkwürdig... Schreib doch mal deine Antwort rein falls du rauchenden kannst woran es liegt

Antwort
von jgillner, 9

Hey :-) Ja, das kenne ich gut. Mein Gewicht hat die letzten Jahre immer zwischen 4 Kilo plus/minus geschwankt. Ich hatte nie eine Erklärung dafür aber seitdem ich dieses Jahr ein Gesundheitskonzept durchziehe, ist es nicht mehr so. Also hat es wohl doch an der Ernährung gelegen... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community