Frage von kirachanni, 205

Ich traue mich nicht meine Brille zu tragen?

Ich habe sie seit 10 Jahren als ich noch ein Kind war. Jedoch habe ich 0 selbstbewusstsein und traue mich sie nicht zu tragen. Ich habe -4.0 und -3.0 . Am Anfang war es -0 und -0,75 . Ich traue mich einfach nicht :( obwohl ich ein schönes Gestell habe :(( Und meine beste Freundin sagt sie steht mir aber ich traue mich seit 10 Jahren nicht:(

Antwort
von Chumacera, 150

Bei dieser Dioptrien-Stärke ist es fast fahrlässig, sie nicht zu tragen! Auch, wenn du noch kein Auto fährst, sondern vielleicht "nur" Fahrrad oder zu Fuß gehst, gefährdest du dich und andere. Und spätestens, wenn du mal Auto fährst, musst du sie aufsetzen, sonst kommst du in Teufels Küche, wenn mal etwas sein sollte.

Dir entgeht doch die halbe Welt, wenn du sie bei dieser Dioptrien-Stärke nicht aufsetzt! Was meinst du, was du mit Brille alles sehen kannst!? Vielleicht entgeht dir der Mann deines Lebens, weil du ihn nicht siehst!? 

Natürlich hast du ein schönes Gestell, alle Gestelle sind heutzutage schön, deswegen setz das Ding auf und gut! Niemand wird heutzutage mehr als Brillenschlange verschrien, so viele Menschen tragen eine Brille und sehen gut damit aus!

Kommentar von kirachanni ,

Meine Freundin traut sie sich auch nicht zu tragen und sie hat -1,50 und -2,50. der Traummann will mich bestimmt nicht mit Brille 

Kommentar von kirachanni ,

Ich habe kein Problem Brille für den Führerschein sie zu tragen 

Kommentar von Chumacera ,

Guck dich mal um, wie viele Menschen eine Brille tragen und in glücklichen Beziehungen leben. Vielleicht, weil der Partner auch eine Brille trägt? Oder weil es ihm einfach egal ist?

Ich trage eine Brille, mein Mann auch, das war für uns noch nie irgendwie wichtig oder entscheidend.

Wegen deiner Brille wird dich ganz sicher kein Mann nicht wollen!

Kommentar von kirachanni ,

Ich würde jetzt keinen mit einer Brille wollen 

Antwort
von Zandvoort, 120

Kann dich gut verstehen. Hatte am Anfang die gleichen Probleme. Bei mir hatte es fast 3 Jahre gedauert meine Brille auch zu tragen. War aber eigentlich ein Fehler. Viele Leute haben mir sogar gesagt das mir die Brille super steht. Mittlerweile finde ich sogar eine Brille ein schönes Modestück und sie stört mich gar nicht mehr. Also versuche es einfach mal deine Brille zu tragen. Du wirst schnell merken das eine Brille nicht schlimmes ist.😉

Antwort
von dunkelxbunt, 115

Trage die Brille einfach, auch wenn es anfangs eine Überwindung ist, mit der Zeit gewöhnst du dich daran und du wirst sie irgendwann nicht einmal mehr bemerken. Auch wenn die Menschen in deinem Umfeld dich am Anfang komisch anschauen werden, auch sie werden sich daran gewöhnen. Ein guter Freund von mir hat auch vor kurzer Zeit eine Brille bekommen anfangs war es ungewohnt und es sah komisch aus aber jetzt , finde ich zumindest, sieht es wirklich gut aus und es passt zu ihm. Also Trau dich, zieh die Brille an und spring über deinen Schatten!
LG Dunkelxbunt

Antwort
von DerTroll, 128

Es gibt so viele Leute, die eine Brille tragen. Dabei denkt sich kein Mensch etwas. Trag die Brille einfach.

Kommentar von kirachanni ,

Es geht mir nicht darum was andere denken sondern um mich selbst lch finde mich ohne hübsch und mit hässlich:(

Kommentar von DerTroll ,

ob schön oder häßlich ist doch das, was man glaubt, wie man bei anderen ankommt. Trag sie einfach und mach dir keine weiteren Gedanken darüber.

Antwort
von Yuuna14, 104

TRAG SIE EINFACH MAN WIRD SICH DRAN GEWÖHNEN DENK ICH ALSO DAS WAR BEI MEINER FREUNDIN SO
AM ANFANG SAH SIE KOMISCH AUS ABER HEUTE SIEHT SIE OHNE IHRE BRILLE KOMISCH AUS ALSO NUR ZU UND TRAU DICH

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten